1822direkt Girokonto – Lohnt es sich? Test 2019

1822direkt Girokonto – Vorteile:

  • Kostenlose Kontoführung

  • Kostenlos Bargeld abheben

  • Aktuell 75 € Prämie

  • Nicht bedingungslos kostenlos

  • Keine kostenlose Kreditkarte

Das 1822direkt Girokonto ist zwar aktuell eines der Konten mit der höchsten Girokonto Prämie (75 Euro), doch leider handelt es sich um kein bedingungslos kostenloses Girokonto.

Hinweis: Das 1822direkt Konto ist bei mindestens einer Gutschrift pro Monat – egal in welcher Höhe – kostenlos, sonst wird eine Gebühr von 3,90 Euro pro Monat erhoben.

Weitere Vor- und Nachteile des 1822direkt Girokontos sowie Erfahrungen und Bewertungen finden Sie im folgenden Test.

1822direkt Girokonto – Vorteile im Überblick

Das 1822direkt Girokonto überzeugt durch ein stimmiges Gesamtpaket. Die Direktbank verbindet jahrelange Erfahrung mit innovativen Neuerungen, womit ein höchst interessantes Produkt entsteht. Da ab einem monatlich beliebigen Geldeingang keine Kontoführungsgebühren anfallen, kann von einem äußerst attraktiven Angebot gesprochen werden.

„Das 1822direkt Girokonto punktet gleich mit mehreren Vorteilen – Obendrauf erhalten Sie eine 105 Euro Gutschrift.“

Besonders gut hat uns in unserem Test gefallen, dass man zum Konto SparkassenCard (EC-Karte) kostenlos dazu bekommt. Mit dieser EC-Karte können Sie deutschlandweit an jedem der 25.000 Sparkassenautomaten kostenlos Geld abheben. Das ist unseren Erfahrungen nach ein riesen Vorteil gegenüber anderen Girokonten von Direktbanken.

Was uns allerdings nicht so gut gefallen hat, ist die Tatsache, dass die Kontoführung erst ab einem monatlichen Geldeingang (Höhe unerheblich) kostenlos ist. Wer ein bedingungslos kostenloses Girokonto sollte sich lieber für den Testsieger (ING) entscheiden.

Jetzt 1822direkt Konto eröffnen

1822direkt Girokonto: Kosten & Konditionen im Detail

Kontoführung / Monat Ab 0 €
Mindestgeldeingang Ja
SparkassenCard 0 €
Kreditkartengebühr / Jahr 29,90 €
Dispozins 7,43 %
Bargeld abheben Deutschland 0 €
Bargeld abheben Euro Zone 0 €
Bargeld abheben weltweit 1,75 %
Bargeldlos bezahlen Deutschland 0 €
Bargeldlos bezahlen Euro Zone 0 €
Bargeldlos bezahlen weltweit 1,75 %
Prämie 75 €

Konditionen: Konto mit zwei großen Mankos

  • Nicht bedingungslos kostenlos: Die kostenlose Kontoführung ist leider an einen Mindestgeldeingang geknüpft: Sie sollten monatlich mindestens einen Geldeingang auf Ihrem 1822direkt Girokonto nachweisen können. Dabei ist es ganz egal, wie hoch dieser ist. Haben Sie keinen Geldeingang, werden pro Monat 3,90 Euro Kontoführungsgebühr fällig.

  • Kreditkarte nicht kostenlos: Auch in puncto Kreditkarte gibt es im Test Abzüge. Im Gegensatz zu vielen anderen kostenlosen Girokonten aus unserem Vergleich, bietet die 1822direkt keine kostenlose Kreditkarte zum Konto an. Im ersten Jahr fällt zwar keine Jahresgebühr an, ab dem 2. Jahr aber satte 29,90 Euro. Das ist unseren Erfahrungen nach sehr viel für eine Direktbank.

  • Kostenlos Bargeld abheben: Beim Girokonto inklusive ist die praktische SparkassenCard. Mit Ihr können Sie in ganz Deutschland kostenlos Bargeld abheben. Auf Wunsch können Sie sogar eine kostenlose Partnerkarte beantragen.

  • 75 Euro Gutschrift: Bei drei aufeinander folgenden Gehaltseingängen über 1.000 Euro schreibt Ihnen die 1822direkt einen einmaligen Bonus in Höhe von 75 Euro gut.

  • Kontowechselservice: Die 1822direkt bietet Ihren Kunden den digitalen Kontowechselservice von fino. Damit können Sie in nur wenigen Minuten Ihr neues Online-Konto eröffnen und zur 1822direkt wechseln.

Die Karten des 1822direkt Girokontos

Die 1822direkt bietet ihr Girokonto inklusive einer kostenlosen EC-Karte (Maestro) und der Option auf eine Kreditkarte für 29,90 Euro pro Jahr an.

1822direkt SparkassenCard

Die 1822direkt SparkassenCard eignet sich besonders, um in Deutschland zu bezahlen oder kostenlos Geld abzuheben. Durch die Kooperation mit der Frankfurter Sparkasse können Sie landesweit an jedem Bankautomaten der Sparkassen-Gruppe Geld abheben.

„Mit der SparkassenCard deutschlandweit an allen Sparkassen Automaten kostenlos Geld abheben – top!“

1822direkt SparkassenCard

Die Karte ist weltweit einsetzbar, verursacht bei Transaktionen im Ausland jedoch Gebühren. Eine Kombination mit einer Kreditkarte wird für Reisende also empfohlen.

1822direkt Kreditkarte

1822 Girokonto Kreditkarten

1822direkt Kreditkarte

Die 1822direkt lässt ihren Kunden die Möglichkeit offen, zu der bereits im Konto enthaltenen SparkassenCard noch die Kreditkarte hinzuzubuchen. Wir empfehlen Ihnen diese Kombination, da sie maximale finanzielle Freiheit schafft.

Mit einer Jahresgebühr von 29,90 Euro ist die Kreditkarte der 1822direkt leider nicht kostenlos. Positiv ist jedoch, dass diese Gebühr ab einem Jahresumsatz von 4.000 Euro wieder erstattet wird.

„Im ersten Jahr ist die 1822direkt Kreditkarte kostenlos, ab dem 2. Jahr werden 29,90 Euro fällig.“

Für Personen unter 27 entfällt die Gebühr der Kreditkarte automatisch.

Die Tatsache, dass es die Kreditkarte nicht automatisch kostenlos zum Konto dazu gibt, haben wir in unserem Test negativ bewertet. Dafür ist die SparkassenCard ein echter Pluspunkt!

1822direkt Konto eröffnen: Infos um Antrag, SCHUFA & Co

1822direkt Konto eröffnen © 1822direkt.de

Das 1822direkt Girokonto lässt sich einfach online beantragen. Auf der Webseite der 1822direkt kann man einen Online Antrag ausfüllen. Die Bank prüft diesen und eröffnen das Konto unseren Erfahrungen nach binnen kurzer Zeit.

Doch leider kann nicht jeder das 1822direkt Girokonto eröffnen. Es gibt bestimmte Bedingungen und Voraussetzungen, die es zu erfüllen gilt.

Voraussetzungen: SCHUFA, Einkommen & Co

  • ➥ Keine neagtiven SCHUFA Einträge
  • ➥ Regelmäßiges Einkommen
  • ➥ Mindestalter 18 Jahre
  • ➥ Wohnsitz in Deutschland
  • ➥ Identitätsfeststellung via Postident

Vor allem in puncto SCHUFA ist die 1822direkt unseren Erfahrungen nach eher streng. Man darf keine Schnitzer in der Bonität haben, wenn man das Konto eröffnen möchte.

„Negative SCHUFA Einträge tragen dazu bei, dass man von der 1822direkt abgelehnt wird.“

Tipp der Redaktion:
Wer auf der Suche nach einem Konto ohne SCHUFA-Prüfung ist, empfehlen wir einen Blick auf unsere Partnerseite guthabenkonto24.net zu werfen.
>> Jetzt schuafreie Girokonten vergleichen

Für wen eignet sich das 1822direkt Girokonto?

Das 1822direkt Girokonto eignet sich für alle Kunden, denen technische Innovation genauso am Herzen liegt, wie langwierige Erfahrung. Das Tochterunternehmen der Frankfurter Sparkasse bietet genau das und schafft es so, attraktive Angebote anzubieten.

“Zwar gibt es derzeit eine hohe Girokonto Prämie, doch es gibt auch Nachteile wie die kostenpflichtige Kreditkarte.”

Auch wenn Ihnen hohe Sicherheit und bester Kundenservice wichtig ist, sind die bei der 1822direkt gut aufgehoben. Die Direktbank ist mehrfacher Testsieger in diversen Kategorien und daher ein optimaler Ansprechpartner, wenn es um Ihre Finanzen geht.

Leider hat unser Test aber auch Mankos aufgezeigt.

Vor allem die kostenpflichtige Kreditkarte und die nicht bedingungslos kostenlose Kontoführung haben für Minuspunkte gesorgt. Unseren Erfahrungen nach ist man hier bei Direktbanken wie der ING und comdirect besser aufgehoben.

Jetzt 1822direkt Girokonto kostenlos eröffnen