Die comdirect gehört zu den beliebtesten Direktbanken Deutschlands. Doch wie kann man eigentlich bei der comdirect Bank Geld einzahlen?

Im folgenden Ratgeber haben wir alle Möglichkeiten der kostenlosen Einzahlung bei comdirect für Sie zusammengefasst!

comdirect Geld einzahlen – 3 Möglichkeiten

Die comdirect ist zwar eine Online-Bank, doch als Tochter der Commerzbank können Kunden auch in den Filialen der Commerzbank kostenlos Bargeld und Münzen einzahlen.

➽ Zusammenfassung für Schnell-Leser:

Um bei der comdirect Geld einzahlen zu können, haben Sie drei verschiedene Möglichkeiten:

comdirect Geld einzahlen:

  • ➜ Kostenlose Einzahlungen bei Commerzbank (auf 3 beschränkt)
  • ➜ Kostenpflichtige Bareinzahlung bei Commerzbank (ab der 4. Einzahlung)
  • ➜ Einzahlung bei Fremdbank

“Die Möglichkeiten der Einzahlung sind bei der comdirect deutlich besser als bei anderen Online Banken.”

Hier comdirect Girokonto kostenlos eröffnen

Empfehlung: comdirect Konto

  • Kostenloses Girokonto

  • Kostenlos Geld einzahlen

  • 50 Euro Startguthaben

1. Kostenlose comdirect Einzahlung in Commerzbank Filialen

Die comdirect Bank AG wurde 1994 als Tochterunternehmen der Commerzbank gegründet. Seitdem ist sie eine der größten Direktbanken in Deutschland.

Diese Verbindung zur Commerzbank ermöglicht comdirect Kunden eine einfache und vor allem kostenlose Bargeldeinzahlung.

„Die comdirect ist eine der wenigen Direktbanken, bei der man kostenlos Geld in einer Filiale einzahlen kann. Damit hat sie einen deutlichen Vorteil gegenüber anderen Online Banken wie etwa N26.“

– Barbara, Redakteurin bei finanzvergleich.com

Auch Münzen kann man bei der Commerzbank einzahlen. Zu betonen gilt es dabei aber, dass das kostenlose Einzahlen nur beschränkt möglich ist.

Pro Kalenderjahr sind maximal drei Bargeldeinzahlungen kostenlos.

In Commerzbank Filiale Geld einzahlen: So geht‘s

  • ➜ Möglichkeit 1: Geld direkt am Schalter einzahlen (Geld wird direkt auf das Konto gebucht)
  • ➜ Möglichkeit 2: Einzahlung am Commerzbank Automaten (innerhalb von zwei Tagen auf Konto gutgeschrieben)
Hier geht’s zum Filialfinder der Commerzbank
Münzen einzahlen comdirect

Einzahlung bei Commerzbank © comdirect

Vor- & Nachteile beim Geld einzahlen in der Commerzbank Filiale

Vorteile

  • Kostenlose Bargeldeinzahlung
  • Über 1.000 Commerzbank Filialen in Deutschland
  • Beliebige Summe einzahlen
  • Einzahlung direkt verfügbar
  • Auch Münzen möglich

Nachteile

  • Nur 3 kostenlose Einzahlungen pro Jahr
  • Ab 4. Einzahlung 1,90 € / Einzahlung

2. Kostenpflichtige comdirect Einzahlung in Commerzbank Filiale

Wer mehr als dreimal pro Jahr auf sein comdirect Konto Geld einzahlen will, muss mit einer Gebühr rechnen. Dies gilt auch für Einzahlungen in Commerzbank Filialen.

“Ab der vierten Bareinzahlung pro Kalenderjahr werden 1,90 Euro je Einzahlung berechnet.”

In den meisten Fällen sollten drei kostenlose Einzahlungen jedoch ausreichen. Die Erfahrung zeigt, dass die wenigsten Bankkunden mehr als drei Einzahlungen pro Jahr benötigen. Somit sollten comdirect Kunden gut bedient sein.

3. Geld einzahlen bei Fremdbanken

Als letzte Alternative steht comdirect Kunden die Möglichkeit offen, bei einer Fremdbank Bargeld einzuzahlen. Banken wie die Sparkassen, Postbank oder Deutsche Bank nehmen auch Einzahlungen von fremden Kunden an.

“Die Einzahlung bei Fremdbanken ist nicht zu empfehlen.”

Die Finanzinstitute kassieren dabei jedoch eine Gebühr von bis zu 15 Euro. Zum Teil wird auch ein fester Prozentsatz von der eingezahlten Summe berechnet, womit die Bareinzahlung bei Fremdbanken nicht zu empfehlen ist.

Ferner ist häufig ein Maximalbetrag von 1.000 Euro vorgegeben, womit Kunden in ihrer Flexibilität beschränkt werden.

Diese Variante ist somit nur für den Notfall zu empfehlen. Wenn möglich, sollten Sie die nächste Commerzbank Filiale aufsuchen!

comdirect bonus

Das comdirect Konto überzeugt nicht nur in Bezug aufs Geld einzahlen © comdirect

Kosten & Limit im Überblick

  • ➨ Limit: Kein Limit im Bezug auf die Höhe der Einzahlung
  • ➨ Kosten: 3 x / Jahr kostenlos, dann 1,90 Euro
  • ➨ Kostenlos einzahlen: Bei Commerzbank Filialen

Allgemein lässt sich sagen: Ihr Bargeld zahlen Sie im besten Fall bei einer Commerzbank Filiale in Ihrer Nähe ein. Sofern Sie nicht öfter als dreimal pro Jahr einzahlen, ist dieser Service völlig kostenlos.

Was kostet Geld einzahlen bei comdirect?

Bei Überschreiten der Freigrenze zahlen Sie auch in Commerzbank Filialen pro Bareinzahlung eine Gebühr von 1,90 Euro. Damit ist eine Einzahlung bei der comdirect als sehr preiswert zu bezeichnen.

⚠ Einzahlungen bei einer Fremdbank können mit Kosten von 15 Euro verbunden sein. In Einzelfällen wird ein Prozentsatz vom eingezahlten Betrag abgezogen!

Wir empfehlen Ihnen dringend die kostenlose Bareinzahlung bei der Commerzbank durchzuführen!

Fazit: Keine so gut wie die comdirect

Gerade im Vergleich zu anderen Direktbanken schneidet die comdirect in puncto Einzahlung sehr gut ab. Die Kooperation mit der Commerzbank ermöglicht es den comdirect Kunden, in allen Commerzbank Filialen in Deutschland kostenlos Geld einzuzahlen.

„Im Hinblick auf die Geldeinzahlung gibt es derzeit keine bessere Direktbank, auch sonst überzeugt die comdirect.“

Doch nicht nur in Sachen Geld einzahlen ist die comdirect eine gute Wahl. Es handelt sich um ein komplett kostenloses Girokonto inklusive gratis EC-Karte und vollwertiger Visa Kreditkarte. Kostenlos Bargeld abheben ist ebenfalls möglich!

Gesamtfazit Geld einzahlen & Leistung: Das comdirect Girokonto ist in jeder Hinsicht eine gute Wahl.

Jetzt comdirect Konto kostenlos eröffnen + 50 € Prämie sichern
Comdirect Kreditkarte
  • Kostenloses Girokonto

  • Kostenlose Kreditkarte

  • Kostenlos Bargeld abheben

  • 50 € Prämie