So wie eine Kreditkarte für Selbstständige ihren Nutzern fast immer das Leben leichter macht, genauso bringt eine Firmenkreditkarte Vorteile für Unternehmen.

Warum Ihr Unternehmen mit Firmenkreditkarte besser fährt als ohne, erfahren Sie hier. In unserem Firmenkreditkarte Vergleich 2020 stellen wir Ihnen die vier besten Kreditkarten für Firmen vor.


✅ Für Schnell-Leser: Die beste Firmenkreditkarte ist unserer Erfahrung nach die Miles and More Gold Business Mastercard von Lufthansa.
Insbesondere bei häufigen Geschäftsreisen macht diese Kreditkarte für Firmen das Leben um einiges leichter.

>> Jetzt Lufthansa Miles & More Business Mastercard Gold beantragen

Firmenkreditkarte Vorteile & Kosten

  • Großzügige zinsfreie Zahlungsziele

  • Vergleichsweise niedrige Zinsen

  • Keine Cashreserven notwendig

  • Mehr Liquidität im Unternehmen

  • Rabatte bei Partneranbietern

  • Versicherungspakete

  • Geschäftsreisen unkompliziert & günstig buchen

  • Firmenkreditkarte für Mitarbeiter

  • Branding

Ein Punkt, in dem sich die Firmenkreditkarte von anderen unterscheidet, ist die großzügige Länge zinsfreier Zahlungsziele bei gleichzeitig niedrigen Sollzinsen. In der Folge verschafft die Kreditkarte Unternehmen zusätzliche Liquidität, da weniger Cash-Reserven für Ausgaben erforderlich werden.

Im Vordergrund sollten jedoch immer die Kostenvorteile einer Firmenkreditkarte stehen. Je nach Anbieter erhalten Sie Rabatte oder andere Boni auf bestimmte Dienstleistungen, häufig aus dem Reise- oder Versicherungsgewerbe.

Firmenkreditkarte Kosten – Auf diese Punkte müssen Sie achten

  1. Grundgebühr: Für die meisten Firmenkreditkarten fällt eine jährliche Grundgebühr an. Das ist grundsätzlich nicht schlimm, achten Sie lieber auf die Jahresgebühr für Zweitkarten.
  2. Geld abheben & Bezahlen: Firmenkreditkarten werden grundsätzlich häufiger zur Zahlung verwendet als andere, umso wichtiger ist daher eine möglichst niedrige Gebühr beim Abheben und Zahlen. Gebühren im Ausland sollten Sie nur dann berücksichtigen, wenn Ihre Firma regelmäßig Geschäftsreisen tätigt.
  3. Zahlungsziel: Wollen Sie mit der Firmenkreditkarte mehr Liquidität im Unternehmen schaffen, brauchen Sie ein möglichst langes Zahlungsziel – 58 Tage sind für Firmenkreditkarten nicht unüblich.
  4. Zinsen: Achten Sie darauf, dass all die Bonusleistungen und Kostenvorteile am Ende nicht mit einem zu hohen Zinssatz bestraft werden. Bei Unternehmen, die monatlich leicht auf mehere Tausend Euro Ausgaben kommen, werden hohe Kreditkartenzinsen zum Killer. Eine gute Faustregel ist, dass der Zinssatz bei Firmenkreditkarten nicht über 10 % gehen sollte.

Business Kreditkarte Vergleich 2020

1. Lufthansa Miles & More Firmenkreditkarte

firmenkreditkarte miles and more
Jetzt Miles and More Gold Business Mastercard beantragen

Wir haben der Lufthansa Miles & More Business Card Gold den ersten Platz gegeben, weil wir keinen Anbieter finden konnten, der die Reisebedürfnisse von Unternehmern besser versteht als Miles & More. Von Auslandskrankenversicherungsleistungen bis hin zu Rundumreiseservices bringt diese Firmenkreditkarte alles mit, was sich ein Geschäftsreisender wünscht.

„Wegen des Mutterkonzerns denkt Miles & More natürlich zuerst an den Komfort von Geschäftsreisenden – aber auch alles andere.”

Es dürfte nicht überraschen, dass die Firmenkreditkarte vom Mutterkonzern Lufthansa ein unübertroffenes Bonusmeilen-Angebot hat. Denn im Gegensatz zu anderen Angeboten verfallen diese bei der Miles & More Business Card Gold nicht und als Willkommensgeschenk erhält jeder Kunde 20.000 Bonusmeilen gleich zu Anfang.

Mit einem Sollzins von nur 8,9 % p.a. und einer Jahresgebühr 109,92 € ist dieses Angebot so unschlagbar, dass wir auch über das fehlende Corporate Branding hinwegsehen können.

Miles & More Business Card Gold Vor- und Nachteile:

  • Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis

  • Aktion: 20.000 Prämienmeilen Willkommensbonus*

  • Umfangreiche Reiseservice-Unterstützung

  • Optionale Versicherungsleistungen in vollem Umfang (zubuchbar für 40 €)

  • Bonusmeilen ohne Verfallslimit

  • Kein eigenes Firmenlogo möglich

2. bunq Business Firmenkreditkarte

firmenkreditkarte bunq
Jetzt Bunq Business Kreditkarte beantragen

Bunq ist zwar keine richtige Kreditkarte, dafür bietet sie ein Arsenal an Automatisierungsfunktionen für ein komplettes Unternehmen. Mit einer offenen Programmier-Schnittstelle können Sie sogar eigene Funktionen und Konzepte in der zugehörigen Bank-App implementieren.

„Automatisierung wird bei bunq großgeschrieben.”

Durch einen Zugang zum Dienstleister Zapier lassen sich zahlreiche Vorgänge automatisieren und dadurch vereinfachen. Zusätzlich können Sie bei bunq Kontenzugriffe für einzelne Mitarbeiter freischalten und einen Geschäftsführer in der App ernennen.

⚠️ ACHTUNG: Neben der Kontoführungsgebühr erhebt bunq auf nahezu alle Bankvorgänge und Transaktionen zusätzliche Gebühren! Diese können sich auf Dauer schnell summieren. Geschäftsleute, die viel auf Reisen außerhalb der EU unterwegs sind, profitieren dennoch von den günstigen Konditionen im Umgang mit ausländischen Währungen.

bunq Firmenkreditkarte Vor- und Nachteile:

  • Mit Geschäftskonto

  • Keine Bonitätsprüfung

  • Weltweit kostenlos Bargeld abheben

  • Umfangreiche Automatisierungsprozesse

  • Zapier-Integration

  • Keine echte Kreditkarte

3. Miles & More Business Card Blue Firmenkreditkarte

firmenkreditkarte miles and more blue
Jetzt Miles & More Business Card beantragen

Die blaue Variante der Miles & More Business Card Kreditkarte lockt mit demselben Bonusmeilen-Modell wie die Goldkarte, allerdings nur für die Hälfte der Jahresgebühr. Und auch die müssen Sie nicht zwangsläufig zahlen.

„Nutzer der Miles & More Business Card Blue können ihre ohnehin schon niedrigen Jahresgebühren auch mit Bonusmeilen abrechnen lassen, die wiederum für jeden Umsatz gutgeschrieben werden.”

Bonusmeilen erhalten Sie mit jedem Kartenumsatz, wobei es Ihnen freisteht, die Meilen auch in attraktive Prämien umzutauschen. Eine dritte Option ist die ersatzweise Verwendung von Bonusmeilen für de Kartengebühr. Bei insgesamt 53,76 € Jahresgebühr wären pro Monat 1375 Meilen pro Monat nötig, um sich die Jahresgebühr komplett zu sparen.

Firmenkreditkarte Miles & More Business Card Blue:

  • Meilen sammeln mit der Miles & More Kreditkarte

  • Flexible Teilzahlung zu günstigen Konditionen

  • Kontaktloses Bezahlen mit PayPass

  • 24h-Assistance-Service

  • Unterstützt Google & Apple Pay

  • Keine Versicherungsleistungen

4. Postbank Business Visa Firmenkreditkarte

firmenkreditkarte postbank
Jetzt Postank Visa Business Card beantragen

Die Postbank VISA Business Firmenkreditkarte ist perfekt für geschäftliche Ausgaben im Alltag. Dementsprechend bieten sich auch viele Möglichkeiten an, Ihr Unternehmen mit eigenem Firmenlogo auf der Karte zu präsentieren.

„Mit der Postbank VISA Business Card Classic lässt sich das alltägliche Geschäftskostenmanagement ganz einfach optimieren.”

Auch auf Reisen ist diese Firmenkreditkarte ein hilfreicher Wegbegleiter – denn bargeldloses Bezahlen ist mit dieser Firmenkreditkarte kostenlos. Mit einer jährlichen Grundgebühr von 50 € ist die Karte wirklich erstaunlich günstig. Gegen Aufpreis von bis zu 10 € lässt sich zudem eine Auslandskrankenreiseversicherung für 62 Tage ohne großen Aufwand abschließen. Beim Kooperationspartner Vergölst Reifen erhalten Sie einen Nachlass von 5%.

⚠️ ABER: Ein firmeneigenes Kartendesign kostet stolze 256 €. Stellen Sie also sicher, dass die Karte Ihrer Corporate-Branding-Strategie wirklich gelegen kommt.

Postbank Business Visa Firmenkreditkarte Vor- und Nachteile:

  • Niedrige Grundgebühr

  • Bargeldlos Bezahlen weltweit kostenlos

  • 5 % Rabatt bei Vergölst Reifen

  • Optional zubuchbare Auslandskrankenreiseversicherung

  • Firmeneigenes Kartendesign

  • Hohe Gebühr für firmeneigenes Kartendesign

Fazit – Firmenkreditkarten

Eine gute Firmenkreditkarte lohnt sich immer. Die meisten zeigen ihre vollen Stärken jedoch erst bei Geschäftsreisen und Zahlungen im Ausland. Zum Schluss haben wir noch einmal die wichtigsten Vorteile für Sie zusammengefasst.

Kreditkarte Business Vorteile:

  • Geschäftsreisen unkompliziert & günstig buchen

  • Rabatte bei Partneranbietern

  • Versicherungspakete

  • Firmenkreditkarte für Mitarbeiter

  • Branding

Firmenkreditkarte mit eigenem Kartendesign – Empfehlung

firmenkreditkarte postbank

Wer eine günstige Kreditkarte mit optionalem firmeneigenen Kartedesign braucht, macht mit der Postbank Business Visa alles richtig. Dank zubuchbarer Auslandsreisekrankenversicherung und 5 % auf alle Einkäufe bei Vergölst Reifen bietet die Firmenkreditkarte auch einen gewissen Komfort, wenn man geschäftlich viel unterwegs ist.

>> Jetzt Postbank VISA Business Card beantragen

Beste Firmenkreditkarte  – Empfehlung

firmenkreditkarte miles and more

Die beste Firmenkreditkarte in unserem Vergleich ist die Miles & More Gold Business. DIe Karte ist so konzipiert, dass Sie mit jedem Umsatz neue Bonusmeilen generieren, die Sie optional auch zur Zahlung der Kartengebühr oder für andere Prämien verwenden können.

>> Jetzt Miles & More Gold Business Firmenkreditkarte beantragen

Daniel Teplan Finanzredakteur Geldanlage und Geschäftskonten

Vor dem Studium der Computerlinguistik an der LMU München war Daniel Teplan 4 Jahre lang als Junior Editor der Branchenfachzeitschrift Musikmarkt tätig. Dort sammelte er umfassende Erfahrung in der Berichterstattung über finanzielle und administrative Vorgänge der gesamten Musikbranche. Während des Studiums arbeitete er 1 Jahr lang in der Development-Abteilung eines chinesischen Investmentunternehmens für Umwelttechnologie in Shenzhen. Die dort erworbenen Kenntnisse über digitale Anforderungen des modernen Finanzmarkts trugen wesentlich zu seiner Entwicklung als Finanzredakteur bei finanzvergleich.com bei.

Alle Beiträge von Daniel Teplan »