Ein Girokonto mit Unterkonten ist in vielen Situationen praktisch – und zwar nicht nur für Selbstständige. Ein Unterkonto sorgt für einen besseren finanziellen Überblick und hilft dabei, die eigenen Finanzen besser zu organisieren.

Im folgenden Vergleich finden Sie eine Übersicht von kostenlosen Girokonten mit Unterkonten.


Tipp: Girokonten mit Unterkonten gibt es in Deutschland nur selten. Das beste Angebot bietet aktuell die N26 Bank mit N26 Spaces an. Hier kann man beliebig viele Unterkonten einrichten.
>> Jetzt kostenloses N26 Konto + Spaces eröffnen

1. N26 Girokonto mit Spaces Unterkonto

n26 logo
Jetzt N26 Konto + Unterkonten eröffnen

Das unseren Erfahrungen nach beste Girokonto mit Unterkonten bietet aktuell die N26 Bank mit N26 Spaces an.

N26 gehört mit seinem bedingungslos kostenlosen Girokonto zu den am schnellsten wachsenden Banken Deutschlands.

Seit Kurzem bietet N26 mit N26 Spaces auch die Möglichkeit an, beliebig viele Unterkonten einzurichten.

„Das kostenlose Girokonto der N26 Bank inklusive der N26 Spaces Unterkonten, hilft bei der Verwaltung der persönlichen Finanzen.“

Die virtuellen Unterkonten lassen sich einfach in der App unter dem Reiter „Spaces“ (4 kleine Quadrate) einrichten.

 N26 Girokonto: Vor- und Nachteile

  • Kostenloses Girokonto mit Unterkonten

  • Übersichtliche Unterkonten (N26 Spaces)

  • Freie Benennung der Konten (inkl. Bild)

  • Inkl. kostenlose Kreditkarte (MasterCard)

  • Kostenlos Bargeld abheben

N26 Konto + Unterkonten eröffnen

2. norisbank Girokonto mit Unterkonto

Norisbank Zweiter Platz
Jetzt norisbank Konto + Unterkonten eröffnen

Auch beim norisbank Girokonto ist es möglich, kostenlose Unterkonten zum Girokonto einzurichten.

Die Unterkonten lassen sich einfach im norisbank Online-Banking einrichten. Kosten fallen dafür keine an.

Im Vergleich zu N26 schneidet die norisbank allerdings im direkten Produktvergleich nicht so gut ab. Leider gibt es keine kostenlose MasterCard zum Konto und auch die Übersicht der Unterkonten ist erfahrungsgemäß nicht so gut wie bei N26.

norisbank Girokonto: Vor- und Nachteile

  • Girokonto mit Unterkonten

  • Unterkonten werden im Online Banking angelegt

  • Einfache Verwaltung

  • Keine kostenlose Kreditkarte

  • Nicht so modern wie N26 Spaces

norisbank Konto + Unterkonten eröffnen

3. ING Girokonto mit Unterkonto

ING dritter Platz
Jetzt ING Konto + Unterkonten eröffnen

Beim kostenlosen ING Girokonto gibt es zwar auch die Möglichkeit, ein Unterkonto einzurichten, allerdings handelt es sich hierbei um ein Tagesgeldkonto.

„Das ING Tagesgeldkonto kann als Unterkonto genutzt werden.“

Damit ist die Zahl der möglichen Unterkonten bei der ING (ehemals ING DiBa) auf eins beschränkt.

Positiv ist allerdings, dass das ING Tagesgeldkonto mit aktuell 1 % Zinsen sehr attraktiv verzinst wird.

ING Girokonto: Vor- und Nachteile

  • Tagesgeldkonto kann als Subkonto genutzt werden

  • Aktuell 1 % Zinsen

  • Einfach im Online Banking einrichten

  • Kein klassisches Unterkonto

  • Nur 1 Unterkonto möglich

ING Konto + Unterkonten eröffnen

4. Moneyou virtuelle Unterkonten

ING dritter Platz
Jetzt moneyou Konto + Unterkonten eröffnen

moneyou bietet ähnlich wie N26 die Möglichkeit, virtuelle Unterkonten einzurichten. Bei moneyou werden diese Subkonten als „Wallets“ bezeichnet.

„moneyou ermöglicht bis zu fünf Unterkonten.“

Das moneyou Konto ist ein Tagesgeldkonto, zu welchem bis zu fünf Unterkonten angelegt werden können.

Sehr praktisch:

Die Unterkonten können frei benannt und mit einem Foto im Onlinebanking versehen werden. So lassen sie sich eindeutig dem Sparziel zuordnen.

moneyou: Vor- und Nachteile

  • Tagesgeldkonto mit Unterkonten

  • Attraktive Verzinsung

  • Bis zu 5 Unterkonten

  • Kein klassisches Girokonto

moneyou Konto + Unterkonten eröffnen

Ratgeber: Was ist ein Unterkonto?

Für alle, die sich noch unsicher sind, was ein Unterkonto ist und ob sich ein solches lohnt, gibt es im Folgenden eine einfache Erklärung.

Unterkonto – was ist das?

Ein Unterkonto ist ein Subkonto zu einem bereits bestehenden Girokonto. Der Sinn eines solchen Unterkontos ist, einen besseren Überblick über die eigenen Finanzen zu bekommen.

Auch um auf etwas zu sparen – zum Beispiel einen Urlaub oder ein Auto – ist die Einrichtung von Unterkonten sinnvoll.

Unterkonto: Vorteile

  • Besserer Überblick

  • Geld einfach verwalten

  • Unterkonto online einrichten

  • Ideal zum Sparen

  • Gibt’s kostenlos zum Konto

  • Häufig verzinst

Empfehlung: Kostenloses N26 Konto inkl. Unterkonto
N26 Spaces Erfahrungen