Mobiles Bezahlen ist nun auch in Deutschland möglich. Zu den Vorreitern in diesem Bereich gehört Google Pay. Wer Googles mobilen Bezahldienst verwenden will, muss sich aber zunächst fragen: Welche Kreditkarten unterstüzt Google Pay? Wie kann man bei Google Pay Banken hinzufügen?

Wir stellen Ihnen die besten Anbieter für Google Pay vor und zeigen Ihnen, wie Sie Google Pay in wenigen Minuten auf Ihrem Smartphone einsatzbereit machen.


Tipp: Die beste Kreditkarte für Google Pay in Deutschland ist derzeit die Barclaycard.
Für österreichische User empfehlen wir die DKB Kreditkarte.
>> Zur Barclaycard
>> Zur DKB Kreditkarte

Google Pay Banken - Zusammenfassung


  • 🗸 Was wird für Google Pay benötigt?
    Für die Nutzung von Google Pay benötigen Sie lediglich ein NFC-fähiges Smartphone mit Google Konto und eine unterstützte Kreditkarte. Alternativ können Sie auch Paypal verwenden.

  • 🗸 Wie funktioniert Google Pay?
    Nachdem Sie Ihre Google Pay Kreditkarte hinzugefügt haben, können Sie damit in allen Läden mit NFC-Unterstützung bezahlen. Zur Zahlung müssen Sie Ihr Handy nur an das entsprechende Terminal halten.

  • 🗸 Google Pay EC Karte hinzufügen
    Um bei Google Pay Banken hinzuzufügen, müssen Sie lediglich die entsprechende Option in der App auswählen und Ihre Kreditkartendaten und PIN eingeben.

  • 🗸 Wann kommt Google Pay nach Österreich?
    Bisher gibt es noch keine österreichischen Anbieter für Google Pay. Allerdings können User aus Österreich ganz einfach über einen deutschen Kreditkartenanbieter Google Pay verwenden, z.B. die DKB.

  • 🗸 Welche Banken unterstützen Google Pay in Deutschland?
    Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Banken, die bei Google Pay mitmachen. Unsere Empfehlung für Google Pay Deutschland ist die Barclaycard.

Google Pay Banken Deutschland

Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Kreditkarten Anbietern, die Google Pay in Deutschland unterstützen. Nachfolgend finden Sie die besten Anbieter für Google Pay.

🛎️ TIPP: Mit der DKB und comdirect ist auch für unsere Leser aus Österreich ist etwas dabei!

1. Google Pay Banken Testsieger: Barclaycard

Google Pay Barclaycard Empfehlung
Jetzt Barclaycard für Google Pay beantragen

Unser Testsieger bei den Google Pay Banken ist die Barclaycard Visa. Bezahlung und Abhebungen sind mit der Barclaycard weltweit kostenlos.

„Wer eine neue Kreditkarte eigens für Google Pay benötigt, ist mit der Barclaycard gut beraten, da kein zusätzliches Girokonto benötigt wird.”

Das beste an der Barclaycard ist, dass Sie dort kein extra Girokonto benötigen. Wer also unkompliziert eine neue Kreditkarte für Google Pay benötigt, für den ist die Barclaycard ein Muss.

  • Beste Kreditkarte für Google Pay

  • Keine Grundgebühr

  • Weltweit kostenlos Geld abheben und bezahlen

  • 50 € Startguthaben für Neukunden

  • Flexible Rückzahlung

  • Kontaktloses Bezahlen möglich

2. ING Google Pay

Google Pay Banken Ing
Jetzt ING Kreditkarte für Google Pay beantragen

Auch die ING gehört zu den Top Empfehlungen unter den Google Pay Banken. Nicht nur ist die ING Kreditkarte komplett kostenlos, Sie bekommen auch eine Gutschrift von 50 € für Ihre Kreditkarte, wenn Sie diese bis Ende Mai beantragen.

„Da bei der ING Kreditkarte sowohl Apple Pay als auch Google Pay unterstützt werden, bietet die ING ihren Kunden maximale Flexibilität.”

Der große Vorteil an der ING Kreditkarte ist, dass sie auch mit Apple Pay kompatibel ist. Sollten Sie sich entschließen, auf ein iPhone zu wechseln und lieber Apple Pay zu nutzen, bietet Ihnen die ING maximale Flexibilität.

ING Kreditkarte Vor- und Nachteile:

  • Kreditkarte für Google Pay & Apple Pay

  • Kostenlose Kreditkarte

  • Kostenlos Geld abheben

  • Eröffnung schnell & einfach

  • Kostenlos im Ausland bezahlen

3. Hanseatic Bank Google Pay

Jetzt Hanseatic Kreditkarte für Google Pay beantragen

Ähnlich wie die Barclaycard ist auch bei der Genialcard der Hanseatic Bank kein Girokonto beim selben Anbieter nötig. Allerdings bietet die Hanseatic Bank derzeit kein Startguthaben für Neukunden.

„Die Hanseatic Genialcard ist komplett kostenlos und unterstützt sowohl Google Pay als auch Apple Pay.”

Am besten gefällt uns an der Genialcard der Hanseatic Bank, dass sie als komplett kostenlose Kreditkarte sowohl Google Pay als auch Apple Pay unterstützt.

Hanseatic Bank Genialcard Kreditkarte Vor- und Nachteile:

  • Kreditkarte für Google Pay & Apple Pay

  • Kostenlose Kreditkarte

  • Kostenlos Geld abheben

  • Hoher Kreditrahmen

  • Keine Prämie

4. DKB Google Pay

Google Pay Banken Dkb
Jetzt DKB Kreditkarte für Google Pay beantragen

Eine weitere gute Kreditkarte für Google Pay bietet die DKB an. Bezahlen & Geld abheben ist überall auf der Welt komplett kostenlos, auch die Grundgebühr entfällt.

„Die DKB bietet nicht nur ein hervorragendes Konto mit kostenloser Kreditkarte, sondern eignet sich auch für Google Pay in Österreich.”

Mit ihrer Kreditkarte hebt sich die DKB von anderen Anbietern ab, weil sie auch für österreichische Kunden zugänglich ist. Die DKB ermöglicht es so auch Österreichern, Google Pay ohne Einschränkungen zu nutzen!

⚠️ ACHTUNG: Um von allen Vorteilen der DKB zu profitieren, müssen Sie DKB-Aktivkunde sein. Informieren Sie sich auch über die DKB Änderungen 2020!

  • Kreditkarte für Google Pay & Apple Pay

  • Keine Grundgebühr

  • Weltweit kostenlos bezahlen & Geld abheben

  • Für Google Pay in Österreich geeignet

  • Mindestgeldeingang empfohlen

5. comdirect Google Pay

Google Pay Banken Comdirect
Jetzt comdirect Kreditkarte für Google Pay beantragen

Auch die comdirect Kreditkarte eignet sich hervorragend zur Nutzung mit Google Pay in Deutschland und Österreich. Zudem bietet die comdirect derzeit eine Prämie von 150 € für die Kontoeröffnung.

„comdirect bietet derzeit das einzige Girokonto mit Kreditkarte, das noch bedingungslos kostenlos ist.”

Wenn Sie eine neue Kreditkarte mit Girokonto für Google Pay beantragen möchten, dann ist comdirect die beste Wahl für Sie.

DENN: Die comdirect bietet derzeit das einzige Girokonto mit Kreditkarte, das noch bedingungslos kostenlos ist.

Daher lohnt sich die Kontoeröffnung auch dann, wenn Sie die comdirect Kreditkarte ausschließlich für Google Pay verwenden möchten, denn Sie tragen keine zusätzlichen Kosten!

comdirect Kreditkarte Vor – und Nachteile:

  • Kreditkarte für Google Pay & Apple Pay

  • Kostenlose Kreditkarte

  • Kostenloses Girokonto

  • Für Google Pay in Österreich geeignet

  • Hohe Abhebegebühren

Wie funktioniert Google Pay?

Für Kunden ist Google Pay nicht nur die einfachste, sondern auch die sicherste Methode, im Laden zu bezahlen. Zur vollständigen Nutzung von Google Pay müssen Sie nur wenige Voraussetzungen erfüllen.

Google Pay Voraussetzungen:

Zur Verwendung von Google Pay benötigen Sie:

  • ein NFC-fähiges Smartphone, das mindestens mit dem Betriebssystem Android 4.4 KitKat unterstützt. Die Google Pay Verifizierung per Fingerabdruck ist ab Android 6.0 Marshmallow möglich
  • einen Google-Account
  • eine Kreditkarte mit Google Pay Unterstützung (alternativ auch Paypal möglich)
  • Google Pay-App

Google Pay einrichten

Um Google Pay zu verwenden, müssen Sie diese Schritte befolgen:

  1. Installieren Sie die Google Pay App auf Ihrem Smartphone
  2. Verknüpfen Sie Google Pay mit Ihrem Google Konto
  3. Fügen Sie eine Kreditkarte hinzu
Google Pay einrichten

Wenn Sie Google Pay installiert und mit ihrem Konto verknüpft haben, müssen Sie nur noch eine Zahlungsmethode festlegen

Google Pay EC Karte hinzufügen

Neben Kredit- oder Debitkarten können Sie auch Paypal mit Googe Pay verwenden

Mit Google Pay im Laden bezahlen – so geht’s

  1. Bitten Sie an der Kasse, mit Karte zu zahlen
  2. Entsperren Sie Ihr Handy (die Google Pay App muss nicht geöffnet sein!)
  3. Halten Sie die Rückseite Ihres Handys an das Kartenlesegerät
  4. Warten Sie bis das Kartenlesegerät, die Transaktion authorisiert

Google Pay Paypal

Alternativ ist es auch möglich, Paypal als Zahlungsquelle bei Google Pay zu hinterlegen. Dies kann sich insbesondere für österreichische User lohnen, da es momentan noch keine Google Pay Banken für Österreich gibt.

➡️ HINWEIS: Wir empfehlen dennoch, sich eine gute Google Pay Bank auszusuchen, da Sie dort weitere Vergünstigungen (z.B. Prämien) erhalten. Auch  für Österreicher lohnt es sich, via DKB oder comdirect bei Google Pay einzusteigen.

Unsere Empfehlung für eine Google Pay Kreditkarte ist die Barclaycard!

Jetzt Barclaycard Visa für Google Pay beantragen

Unsere Empfehlung unter den Google Pay Banken Österreich ist die DKB!

Jetzt DKB Kreditkarte für Google Pay Österreich beantragen!
Daniel Teplan Finanzredakteur Geldanlage und Geschäftskonten

Vor dem Studium der Computerlinguistik an der LMU München war Daniel Teplan 4 Jahre lang als Junior Editor der Branchenfachzeitschrift Musikmarkt tätig. Dort sammelte er umfassende Erfahrung in der Berichterstattung über finanzielle und administrative Vorgänge der gesamten Musikbranche. Während des Studiums arbeitete er 1 Jahr lang in der Development-Abteilung eines chinesischen Investmentunternehmens für Umwelttechnologie in Shenzhen. Die dort erworbenen Kenntnisse über digitale Anforderungen des modernen Finanzmarkts trugen wesentlich zu seiner Entwicklung als Finanzredakteur bei finanzvergleich.com bei.

Alle Beiträge von Daniel Teplan »

2020-10-08T10:56:41+02:0021. April 2020|Kreditkarte|