Eine Kreditkarte ohne Postident und Videoident ist äußerst selten. Das Geldwäschegesetz in Deutschland erfordert eine Identifikation des Antragstellers, um Missbrauch der Karten vorzubeugen.

Wir haben trotzdem 4 Kreditkarten gefunden, die ohne Postident und sonstige Legitimation beantragt werden können.

Kreditkarte ohne Postident: Aktueller Vergleich 2020

Kreditkarte Gebühr / Jahr Bargeld abheben Besonderheiten Antrag
Viabuy Prepaid Mastercard

Viabuy Prepaid MasterCard

19,90 € 5 €
  • Anonyme Prepaid Kreditkarte
  • Ohne SCHUFA
  • Edles Design
Zum Antrag
Bitwala MasterCard 0 € 0 €
  • Bitcoin Kreditkarte
  • Gebührenfrei
  • Ohne Postident
Zum Antrag

Moneyou MasterCard

0 € 0 €
  • Kostenlose Kreditkarte
  • Ohne SCHUFA
  • Ohne Videoident
Zum Antrag
Black And White Prepaid

Black & White Prepaid MasterCard

0 € 4,99 €
  • Prepaid Kreditkarte ohne Postident
  • Ohne SCHUFA
  • Videoident nötig

Zum Antrag

Stand

Fazit zum Vergleich

Die einzige Kreditkarte, die wirklich anonym und ohne jegliche Identifikation beantragt werden kann, stellt derzeit die Viabuy Kreditkarte dar.

Warum ist das so?

Die Bank, die Viabuy anbietet, haben ihren Sitz im Ausland (England). Da im Ausland das deutsche Geldwäschegesetz nicht greift, können die Karten ohne Postident – und ohne Videoident – beantragt werden.

„Kreditkarten ohne Identifikation und SCHUFA-Prüfung findet man nur im Ausland.“

Unsere Empfehlung:

Unsere Redaktion hat alle empfohlenen Karten geprüft – in puncto Sicherheit und Seriosität gibt es keine Bedenken. Wer also auf der Suche nach einer anonymen Kreditkarte ist, ist mit Viabuy gut bedient.

>> Jetzt Viabuy Kreditkarte ohne Postident beantragen

 

1. Viabuy Prepaid Kreditkarte

Viabuy Kreditkarte Ohne Postident
Jetzt Viabuy Prepaid ohne Postident beantragen

Für alle, die auf der Suche nach einer Prepaid Kreditkarte ohne Postident sind, ist die Viabuy Prepaid MasterCard die beste Wahl.

Der große Vorteil der Karte ist, dass sie komplett anonym ist. Nicht einmal seinen Namen muss man auf die karte drucken lassen.

„Ohne SCHUFA, anonym und optisch kaum von einer echten Kreditkarte zu unterscheiden – top.“

Viabuy: Vor- und Nachteile:

  •   Absolut anonym (ohne Namen)
  •   Ohne Postident und SCHUFA
  •   24h Expressversand
  •   Sitz der Bank in England
  •   Kein Videoident nötig
  • ⚠️ 19,90 € / Jahr

>> Zum Anbieter

2. Bitwala Kreditkarte

Bitwala Kreditkarte Ohne Postident
Jetzt Bitwala Kreditkarte ohne Postident beantragen

Auch Bitwala verzichtet mit seiner Bitcoin Kreditkarte auf den Postident. Dafür braucht es allerdings den Videoident, ganz anonym geht es also nicht.

„Das besondere an Bitwala, ist, dass Sie die erste echte Bitcoin Kreditkarte Deutschlands anbietet.”

Bitwala hebt sich mit seiner Kreditkarte besonders dadurch hervor, dass auch in Bitcoin gezahlt werden kann – überall. Wer aus Datenschutzgründen eine Kreditkarte ohne Postident braucht, dem dürfte das Bitcoin-Bezahlsystem besonders gefallen.

Bitwala: Vor- und Nachteile

  •   Bitcoin Kreditkarte
  •   Ohne Postident und SCHUFA
  •   Keine Gebühren
  •   Bitcoin-Trading über Bankkonto möglich
  •   Bitcoin-Überweisung per Konto möglich
  • ⚠️ Videoident nötig

>> Zum Anbieter

3. Moneyou MasterCard

Moneyou
Jetzt Moneyou ohne Postident beantragen

Auch bei der kostenlosen Kreditkarte von Moneyou wird auf das Postident verzichtet.

Allerdings muss man sich im Bestellprozess über das Videoident legitimieren, es handelt sich also um keine Kreditkarte ohne jegliche Legitimation.

„Die Moneyou Debit MasterCard ist ohne Postident und SCHUFA erhältlich.“

Wer auf der Suche nach einer völlig anonymen Kreditkarte ohne Namen und Daten ist, dem empfehlen wir die Viabuy Prepaid MasterCard.

Moneyou: Vor- und Nachteile:

  •   Kostenlose Kreditkarte
  •   Unkompliziert online beantragen
  •    Kostenlos Geld abheben
  • ⚠️ Videoident nötig
  • ⚠️ Kein Kreditrahmen

>> Zum Anbieter

4. Black & White Prepaid Kreditkarte

Black And White Prepaid Mastercard
Jetzt Black & White Prepaid ohne Postident beantragen

Eine weitere Prepaid Kreditkarte ohne Postident und ohne SCHUFA ist die Black & White Prepaid MasterCard.

Ganz ohne Identifikation kommt man hier allerdings nicht davon. Man muss das Videoident durchführen.

Wer also auf der Suche nach einer anonymen Kreditkarte ohne jegliche Legitimation ist, sollte auf ein anderes Angebot ausweichen.

„Black & White verzichtet zwar auf das Postident, nicht aber auf das Videoident.“

Black & White: Vor- und Nachteile:

  •   Kreditkarte ohne Postident und SCHUFA
  •   Online ohne Postident beantragen
  •   Hohe Annahmequote
  •   Sitz der Bank in England
  • ⚠️ Videoident nötig
  • ⚠️ Teure Ausstellungsgebühr

>> Zum Anbieter

Häufige Fragen zu Kreditkarten ohne Postident

Ja, es gibt mittlerweile Kreditkarten-Anbieter, die auf das Postident verzichten. So können Sie die Kreditkarten aus unserem Vergleich online und volldigital (ohne Gang zur Post) beantragen.
Durch das Geldwäschegesetz in Deutschland kann man eine Kreditkarte ohne Videoident nur im Ausland beantragen. Anbieter von seriösen ausländischen Kreditkarten finden Sie in unsere Vergleich.
Das Videoident ist ein neues und volldigitales Legitimierungsverfahren. Es ermöglicht, Kreditkarten und andere Finanzprodukte ohne Postident zu beantragen. Ein kurzer Videocall über das Smartphone oder den PC reicht zur Legitimation.
Barbara Spoegler Finanzredakteurin Banking & Fintech

Barbara Spögler ist Redakteurin im Team Banking und Fintech. Bereits während ihres Studiums der Literaturwissenschaften in München begann sie sich für Finanzthemen, insbesondere moderne Payment-Lösungen, zu interessieren. Seit 2015 berichtet sie für finanzvergleich.com über Neuigkeiten aus der Finanzwelt, testet Bankprodukte und schreibt verbraucherorientierte Finanzratgeber zu den Themen Konto, Bezahlverfahren und Kredit.

Alle Beiträge von Barbara Spögler »