Revolut ist ein Fintech-Startup aus London und seit 2017 auch in Deutschland auf dem Markt. Revolut sieht sich selbst als radikal innovativ. Doch hält das Mobile Konto wirklich, was es verspricht?

Wir zeigen Ihnen bessere und günstigere Alternativen von AmEX & Co im aktuellen Vergleich!

Tipp der Redaktion: Beste kostenlose Revolut Alternative jetzt ansehen

Revolut Erfahrungen: Warum es derzeit bessere Alternativen gibt

Revolut beschreibt sich selbst als „radikal besseres Konto“, doch woher kommt diese Überzeugung?

Revolut Logo

Das besondere Alleinstellungsmerkmal von Revolut ist ohne Zweifel die Kontoführung in verschiedenen Währungen und das komplette Wegfallen von Fremdwährungsgebühren:

„Revolut ist die ideale Banking-App für Menschen mit einem globalen Lifestyle.“

Man kann auch kostenlos Geld verschicken und in andere Währungen tauschen und das zum billigeren Interbankenkurs – also dem Kurs den Banken untereinander haben.

Das klingt im ersten Moment natürlich super, doch hat Revolut auch einige Nachteile, die diese Banking-App eher für eine kleine Zielgruppe als für die breite Allgemeinheit interessant machen.

Revolut Nachteile:

  • ✘ Pro Monat nur maximal 200 Euro kostenfrei abheben
  • ✘ App im Vergleich zu Alternativen (z.B. N26) unübersichtlich
  • ✘ Menüführung der App momentan noch komplett auf Englisch
  • Kundenservice nur für Premiumkunden verfügbar
  • Kein Dispo & nicht bedingungslos kostenlos

Revolut Einführung auf Englisch © revolut.com

“Die Nachteile zeigen, dass die Zielgruppe für Revolut eher junge, technikaffine Menschen sind, die viel im Ausland unterwegs sind und bereits Erfahrungen mit Mobile Banking haben. Allen anderen empfehlen wir günstigere und bessere Alternativen!”

Revolut Alternative 1: N26

n26 logo
Jetzt N26 Konto ansehen

Unseren Erfahrungen nach ist N26 mit seinen vielen Funktionen aktuell die bessere Alternative zu Revolut.

Auch N26 ist ein auf mobile Banking spezialisiertes Fintech, allerdings mit Sitz in Deutschland. Im Gegensatz zu Revolut besticht N26 mit intuitiver Handhabe der App und deutscher Banklizenz (+ Sicherheit!).

Auch die Konditionen an sich sind in vieler Hinsicht besser:

Bei N26 kann man ganze 5 x pro Monat kostenlos Geld abheben! Im Übrigen fallen beim Zahlen mit der kostenlosen Kreditkarte im Ausland auch hier keine Fremdwährungsgebühren an!

N26: Vor- und Nachteile:

Kostenloses Girokonto + innovativer APP

Inklusive kostenlosen Maestro & MasterCard

Keine Fremdwährungsgebühr beim Bezahlen

Automatische Kategorisierung von Transaktionen

Beim Abheben von Fremdwährung fallen 1,7 % an

Revolut Alternative 2: o2 Banking

o2 banking logo
Jetzt o2 Banking Konto ansehen

Eine weitere gute und kostenlose Alternative ist o2 Banking.

Auch hier bekommt man ein völlig App-gesteuertes kostenloses Girokonto inklusive gratis Kreditkarte (MasterCard) geboten.

Die Bank hinter o2 Banking ist die Fidor Bank – eine seriöse Direktbank mit deutscher Banklizenz.

Die o2 Banking App ist ebenfalls übersichtlich und leicht zu bedienen.

o2 Banking: Vor- und Nachteile:

Kostenloses Girokonto

Inklusive kostenloser MasterCard

Auch für Nicht-o2 Kunden

Fremdwährungsgebühr beim Zahlen und Geld abheben im Ausland

Nicht mehr ohne Schufa erhältlich

Revolut Alternative 3: monese

monese logo
Jetzt monese Konto ansehen

Als dritte Revolut Alternative für Deutschland bietet sich monese an. monese ist Revolut von der Funktionalität und Zielgruppe her am ähnlichsten.

monese richtet sich außerdem vor allem an Personen, die Probleme mit der Schufa und Bonität haben.

Wer also die Revolut Vorteile auch bei schlechter Kreditwürdigkeit oder fehlendem Einkommen genießen möchte, ist hier sehr gut aufgehoben.

Monese Konto: Vor- und Nachteile:

Kostenloses Girokonto

Inklusive kostenloser MasterCard

Ohne Schufa & Bonitätsprüfung

Kostenlos Bargeld abheben nicht möglich

Aufladen kostenpflichtig

Revolut Alternative von AmEx?

Der Vergleich zeigt, dass es gute Alternativen zu Revolut in Deutschland gibt. Viele suchen online aber nach einer Revolut Alternative von AmEx. Leider konnten wir keine AmEx Card finden, die hierfür infrage kommen würde.

Tipp: Wir empfehlen aber die kostenlose N26 MasterCard, sie stellt eine hervorragende Alternative zu AmEx dar!

Kostenlose N26 MasterCard beantragen
amex-revolut

AmEx mit Revolut?

Revolut Alternative für Schweiz & Österreich

Auch in Österreich und der Schweiz ist Revolut seit 2017 verfügbar. Wer als Österreicher nach einer Revolut Alternative sucht, dem empfehlen wir genauso wie für Kunden aus Deutschland das kostenlose N26 Mobile Konto:

Revolut Alternative Österreich: N26 AT

n26 logo
Jetzt N26 Konto ansehen

Für Österreich gilt im Prinzip dasselbe wie für Deutschland: N26 ist die beste Alternative zu Revolut.

Unsere Redakteurin Barbara nutzt das N26 Konto selbst und ist mehr als zufrieden damit:

„Transaktionen werden automatisch kategorisiert, man hat alles im Blick und das alles zum Nulltarif – top!“

N26: Vor- und Nachteile: 

Beste Revolut Alternative für Österreich

Intuitive Smartphone App

Keine Fremdwährungsgebühr

TransferWise

Beim Abheben von Fremdwährung fallen 1,7% an Gebühren an

Die N26 App ist unseren Erfahrungen nach herausragend © N26

Und was ist mit der Schweiz?

Die Schweiz stellt einen Sonderfall dar, da man hier ja nicht mit Euro, sondern in Schweizer Franken zahlt. Daher haben all die genannten Vorteile von Revolut bezüglich Geldwechsel, Fremdwährungsgebühren und Co. eine viel größere Bedeutung für Schweizer Kunden.

“Aus diesem Grund lohnt sich die Smartphone-Banking-App von Revolut für Schweizer tatsächlich mehr, als beispielsweise für deutsche oder österreichische Kunden!”

Einziger Knackpunkt war bisher, dass man das Guthaben für die Revolut Kreditkarte via Auslandszahlung auf das Konto in Großbritannien aufladen musste, was Gebühren verursachte.

Doch im Dezember 2018 wurde bekannt, dass Revolut von nun an mit Credit Suisse zusammenarbeitet und damit eine kostenlose Inlandzahlung möglich wird.

Schweizer können klar von Revolut profitieren.

Jetzt Revolut Konto kostenlos eröffnen

Fazit: Bei Revolut kommt es sehr auf die Zielgruppe an

Revolut richtet sich ganz klar an eine junge Zielgruppe, die global viel unterwegs ist und daher ständig mit verschiedenen Währungen konfrontiert wird.

Aber auch für Kunden aus der Schweiz, die bei jeder Auslandsreise – und sei es nur ins Nachbarland – Geld wechseln müssen, ist das Angebot interessant und vielversprechend.

„Revolut wird dem eigenen Anspruch, eine Bank für Globetrotter zu sein, auf jeden Fall gerecht.“

Wer aber in Deutschland oder Österreich lebt, dem empfehlen wir aktuell noch auf eine Alternative (v.a. N26 ) auszuweichen.

Revolut ist unseren Erfahrungen nach noch nicht so ausgereift wie N26 und braucht deshalb noch etwas Zeit, um voll durchzustarten.

Jetzt beste Revolut Alternative (N26) kostenlose eröffnen