Die Tomorrow Bank trifft mit ihrer Kombination aus Mobile Banking und Nachhaltigkeit den Zeitgeist und überzeugt dabei durch ein kostenloses Konto inklusive Visa Kreditkarte.

Doch so modern Tomorrow auch ist – bisher konnte man die Visa Karte nicht zum kontaktlosen Bezahlen via Apple Pay nutzen. Hat sich das nun geändert?

Bietet Tomorrow nun Apple Pay?

Tomorrow

Für Schnell-Leser:

Nach langer Wartezeit sind mit der Tomorrow Visa Karte seit dem 3. November endlich auch Zahlungen mit Apple Pay möglich!

Für Google Pay ist Tomorrow bereits seit geraumer Zeit freigeschaltet.

Tomorrow Bank Apple Pay

Seit dem 3. November 2020 lässt sich die Tomorrow Kreditkarte auch fürs mobile Bezahlen via Apple Pay nutzen. © Tomorrow

Gut zwei Jahre haben Tomorrow-Nutzer damit auf die Freischaltung für Apple Pay gewartet. Aus technischen Gründen war eine Anbindung lange nicht möglich, hieß es in der Tomorrow Community. Die scheinen sich aber nun aber endlich erledigt zu haben.

Tomorrow Bank Apple Pay jetzt verfügbar

In der Tomorrow Community haben Nutzer lange auf eine Nachricht wie diese gewartet. © Tomorrow

Noch kein Tomorrow Konto? Hier geht’s lang

Tipp: Kostenlose Alternativen zu Tomorrow

Tomorrow reiht sich damit in die Liste zahlreicher mobiler Banken ein, die sowohl Apple Pay als auch Google Pay unterstützen.

Die besten Tomorrow Alternativen im Überblick:

1. N26 Kreditkarte

N26 Kreditkarte Apple Pay

Allen, die nach einer Alternative zu Tomorrow suchen, die ebenfalls gebührenfrei ist und zum kontaktlosen Bezahlen eingesetzt werden kann, empfehlen wir die kostenlose Kreditkarte von N26.

Wer möchte, kann N26 nur für Apple Pay oder Google Pay nutzen – man ist als Kunde völlig frei zu entscheiden, ob man das zur Karte gehörende Konto aktiv verwendet. Egal, ob man N26 als Hauptkonto nutzt oder es lediglich zum kontaktlosen Zahlen braucht – es fallen keine Kontoführungsgebühren o. Ä. an!

„N26 ist die beste Wahl für alle, die unkompliziert und gebührenfrei per Apple Pay bezahlen möchten.“

  • Beste kostenlose Alternative zu Tomorrow

  • Bedingungslos kostenlos

  • Apple Pay

  • Google Pay

  • Keine versteckten Kosten

  • Intuitive Mobile App

  • Nachhaltiges Banking

2. Vivid Kreditkarte

Vivid Kreditkarte Apple Pay

Vivid Money ist die beste Alternative zur Tomorrow Bank für diejenigen, die ein kostenloses Girokonto mit Unterkonten suchen.

Bei Vivid sind bis zu 15 Pockets mit je eigener IBAN inklusive. Zum Vergleich: Im kostenlosen Kontomodell Tomorrow Zero ist die Zahl der Unterkonten auf 2 begrenzt.

Gerade im Ausland wird das Bezahlen in Fremdwährung – ob mit Apple Pay, Google Pay oder klassisch mit Karte – dadurch bequem und kostenlos.

„Zahlreiche Unterkonten, Apple Pay, Google Pay und viele zusätzliche Features machen Vivid zu einer starken Tomorrow Alternative.“

  • Bedingungslos kostenlos

  • Apple Pay

  • Google Pay

  • Bis zu 15 Unterkonten inklusive

  • Aktienprämien für jede Abbuchung

  • Nachhaltiges Banking

3. Bunq Kreditkarte

Tomorrow Alternative Bunq

Wer auf der Suche nach einer Bank ist, die ebenfalls auf Nachhaltigkeit setzt und zudem kompatibel zu Apple Pay ist, ist bei der niederländischen Direktbank Bunq an der richtigen Adresse.

Bunq bietet mit der „Bunq Green Card“ eine Kreditkarte, bei der je 100 Euro Kartenumsatz ein Baum gepflanzt werden soll. Außerdem wird die Kreditkarte aus Edelstahl hergestellt sowie umweltfreundlich produziert und verschickt.

Der Nachteil:

Im Gegensatz zu N26 ist die Bunq Kreditkarte nicht kostenlos. Mit 16,99 Euro pro Monat lässt sich Bunq seine nachhaltige MasterCard ganz schön was kosten.

„Bunq setzt genauso wie Tomorrow auf Nachhaltigkeit, ist dabei aber deutlich teurer.“

  • Nachhaltigkeit

  • Je 100 € Kartenumsatz 1 Baum gepflanzt

  • Apple Pay

  • Google Pay

  • 16,99 € / Monat

4. Viabuy Prepaid Kreditkarte

Tomorrow Alternative Viabuy

Für alle, die nach einer Kreditkarte ohne SCHUFA und Postident suchen, ist die Prepaid Kreditkarte von Viabuy die beste Alternative.

Da es sich um eine Kreditkarte ohne Bonitätsprüfung handelt, ermöglicht es Viabuy somit auch Kunden mit einer negativen SCHUFA kontaktlos per Apple Pay zu bezahlen.

„Viabuy ist aktuell tatsächlich die einzige Prepaid Kreditkarte, die mit Apple Pay genutzt werden kann.”

  • Prepaid Kreditkarte

  • Apple Pay

  • Ohne SCHUFA

  • Ohne Postident

  • 19,90 € / Jahr

  • Kein Google Pay

Fazit: Das lange Warten hat ein Ende

Lange haben Tomorrow Kunden darauf gewartet – nun ist die Tomorrow Kreditkarte endlich auch für Apple Pay freigeschaltet.

Tomorrow ist aber längst nicht das einzige Smartphone Konto mit Apple Pay Unterstützung.

N26 Kreditkarte Apple Pay

Als kostenlose Tomorrow Alternative können wir die N26 MasterCard empfehlen. Es handelt sich um eine bedingungslos kostenlose Kreditkarte, die man problemlos als Zweitkarte für die Nutzung mit Apple oder Google Pay verwenden kann.

Unsere Erfahrungen mit N26:

In 5 Minuten beantragt, kostenlose Karte, Konto muss nicht als Hauptkonto genutzt werden (kein Mindestgeldeingang).

>> Jetzt kostenlose N26 Kreditkarte bestellen

Barbara Spoegler Finanzredakteurin Banking & Fintech

Barbara Spögler ist Redakteurin im Team Banking und Fintech. Bereits während ihres Studiums der Literaturwissenschaften in München begann sie sich für Finanzthemen, insbesondere moderne Payment-Lösungen, zu interessieren. Seit 2015 berichtet sie für finanzvergleich.com über Neuigkeiten aus der Finanzwelt, testet Bankprodukte und schreibt verbraucherorientierte Finanzratgeber zu den Themen Konto, Bezahlverfahren und Kredit.

Alle Beiträge von Barbara Spögler »