eToro: Angebot, Kosten & Erfahrungen

  • eToro: Fakten

  • Rechtsform: Privatgesellschaft

  • Gründung: 2007

  • Kontakt: eToro (Europe) Ltd.

  • Adresse: 4 Profiti Ilia Straße, Germasogeia 4046, Limassol (Zypern)

  • Filialen: Keine Filialen

  • Produkte: Depot

Mit über 20 Millionen registrierten Nutzern ist eToro einer der wichtigsten Anbieter für Social Trading weltweit. Bei dieser Anlageform können Community-Mitglieder direkt von den Anlageentscheidungen anderer Mitglieder profitieren. Das eToro-Depot bietet außerdem einen günstigen Einstieg in den Handel mit klassischen Wertpapieren wie Aktien und ETF sowie mit Kryptowährungen, Devisen und Derivaten.

eToro wurde 2007 in Israel gegründet und verfügt heute über Standorte in mehreren Ländern. Für deutsche Anleger ist der Unternehmenssitz in Zypern zuständig. Deswegen gelten bei eToro auch die EU-weit einheitlichen Regeln zur Einlagensicherung.

Hier erfahren Sie, was eToro zu bieten hat und was es im Detail kostet. Dazu erhalten Sie einen Einblick in die aktuellen Kundenerfahrungen sowie Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Das Angebot: Verfügbare Wertpapiere und Handelsplätze bei eToro

eToro ist in der Vergangenheit vor allem eine Handelsplattform für Derivate und Devisen gewesen. In den letzten Jahren hat eToro dieses Angebot nach und nach um weitere Anlageklassen wie Aktien, ETF und Kryptowährungen ergänzt. Es ist daher zu erwarten, dass die Auswahl auch künftig erweitert wird. Hier sehen Sie, welche Vermögenswerte Sie aktuell über eToro handeln können.

Welche Wertpapiere kann ich kaufen?

  • Aktien
  • ETF (über 250)
  • Kryptowährungen
  • Devisen