Die Verwirrung rund um die Begriffe „Girocard“, „Maestro“ und „V Pay“ ist in Deutschland groß. Was bedeutet welches Symbol und welches Kartensystem ist besser?

Wir erklären, worin die Unterschiede wirklich liegen!

Die wichtigsten Unterschiede zusammengefasst

Unterschiede zwischen Girocard, Maestro und V Pay einfach erklärt

Erklärung:

  • Girocard ist die Grundlage für das gesamte Debitzahlungssystem in Deutschland
  • Der Aufdruck „Girocard“ befindet sich auf nahezu jeder in Deutschland herausgegebenen Debitkarte (EC-Karte)
  • Früher hieß das deutsche Debitzahlungssystem Electonic Cash (daran erinnert der Name „EC-Karte“)
  • Maestro und V Pay sind das Debitzahlungssystem für die Nutzung der Debitkarte im Ausland
  • Maestro = weltweit akzeptiert, V Pay nur in Europa akzeptiert
  • Der Unterschied zwischen Maestro und V Pay ist die Zahl an Akzeptanzstellen und Geldautomaten in Ausland
  • Bei nationalen Zahlungen / Abhebungen gibt es keinen Unterschied zwischen V Pay und Maestro, da hier das deutsche Girocard-System greift
  • Die meisten deutschen Bankkarten haben ein Co-Branding aus Girocard und V Pay oder Maestro

Tipp der Redaktion: Kostenloses 1822direkt Girokonto + Maestro Karte + bis zu 175 € Prämie sichern

1. Girocard