In vielen asiatischen Ländern und den USA ist das mobile Bezahlen bereits gang und gäbe. Seit Ende 2018 ermöglicht Apple Pay dies auch in Deutschland. Da die meisten deutschen Smartphoner-User Android-Handys benutzen, stellt sich die Frage, ob es auch eine Apple Pay Android App gibt.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie am besten mit Android Smartphones bezahlen und auf welchen Geräten Apple Pay funktionsfähig ist.


Für Schnell-Leser: Apple Pay ist auf Android-Geräten leider nicht funktionsfähig. Das beste Apple Pay Android Äquivalent ist derzeit Google Pay. Wenn Sie ein Google Pay Girokonto brauchen, empfehlen wir das ING Girokonto.
>>Jetzt kostenloses Girokonto bei der ING eröffnen

Apple Pay Android – Zusammenfassung


  • 🗸 Ist Apple Pay mit Android kompatibel?
    Bisher hat Apple Pay noch keine App für Android-Handys entwickelt. Dies ist auch in Zukunft nicht zu erwarten.

  • 🗸 Welche Apple Pay Android Alternative gibt es?
    Es gibt mehrere Bezahl-Apps, die sich als Apple Pay Android Equivalent anbieten. Wir empfehlen Google Pay. Eine weitere Apple Pay Android Alternative bietet Samsung Pay.

  • 🗸 Welche Banken unterstützen Bezahl-Apps?
    Immer mehr Anbieter springen nun auf den Mobile-Pay Zug auf. Zu den besten gehören ING, comdirect, DKB und N26.

  • Unsere Kreditkarten-Empfehlung für Google Pay & Apple Pay lautet ING.

    Jetzt kostenloses ING Girokonto eröffnen

Ist Google Pay über Android möglich?

Die kurze Antwort auf die Frage, ob Apple Pay per Android genutzt werden kann, lautet nein. Momentan ist es nicht möglich, Apple Pay ohne iPhone zu nutzen. Wenn Sie Apple Pay verwenden möchten und noch keine iPhone haben, haben Sie drei Optionen:

  • Warten Sie, bis Apple Pay als Android App verfügbar ist
  • Kaufen Sie sich ein iOS-Gerät
  • Apple Pay Alternativen verwenden (z.B. Google Pay)

„Wer Apple Pay benutzen möchte, legt sich am besten ein iPhone zu.”

Die einfachste Möglichkeit, als Android User Apple Pay zu nutzen, ist der Kauf eines iOS-Gerätes. In diesem Fall müssten Sie nur noch darauf achten, dass Ihre Bank Apple Pay unterstützt und eine Apple Pay Kreditkarte anbietet.

Wann kommt die Apple Pay Android App?

Das Handy nur wegen einer einzigen App zu wechseln, kommt wohl für die meisten nicht in Frage. Stattdessen könnten Sie auch einfach warten, bis Apple Pay auch als Android App zur Verfügung steht.

⚠️ ABER: Eine Apple Pay Android App ist zwar nicht unmöglich, aber äußerst unwahrscheinlich, wenn man Apples bisherige Produkt-Politik betrachtet.

Marktanteile Von Android Und IOS Am Absatz Von Smartphones In Deutschland Von Januar 2012 Bis Dezember 2019 Statista

Da Android einen wesentlich größeren Marktanteil als iOS in Deutschland hat, ist die Nachfrage nach Apple Pay Android Alternativen entsprechend hoch © Statista

Welche Mobile Payment Apps gibt es für Android?

Die aktuell beste Möglichkeit für Android User ist, eine Apple Pay Android Alternative zu verwenden. Als gutes Apple Pay Android Äquivalent bieten sich dabei Samsung Pay und Google Pay an.

„Im Gegensatz zu Samsung Pay ist Google Pay auf allen Android-Geräten nutzbar – Samsung Pay hingegen läuft nur auf den neuesten Samsung-Geräten.”

👍 UNSERE EMPFEHLUNG: Als Apple Pay Android Alternative empfehlen wir Google Pay (ehemals Android Pay). Die App lässt sich auf allen Android-Geräten installieren. Zudem lässt sich Google Pay auch mit Paypal verwenden.

Apple Pay Android Google Pay Screenshot Karten

Die Einrichtung von Google Pay auf Android Smartphones ist kinderleicht und dauert weniger als 5 Minuten

Apple Pay Android Google Pay Screenshot

Google Pay funktioniert auch mit Paypal

Apple Pay Android Alternative – Google Pay

2018 fusionierte Google die beiden Bezahldienste Android Pay und Google Wallet zu Google Pay. Damit ist es möglich, sowohl mit unterstützten Kreditkarten in Geschäften als auch Online mit dem Handy zu bezahlen – mit einer einzigen App.

👍 Der Vorteil: Google Pay bietet dieselben Funktionen wie Apple Pay und ist sowohl mit Android- als auch iOS-Geräten kompatibel!

Was wird zur Verwendung von Google Pay benötigt?

Um Google Pay mit Android zu verwenden, müssen Sie diese Voraussetzungen erfüllen:

  • Ein Android-Smartphone
  • Ein Google-Konto
  • Eine unterstützte Kreditkarte (und/oder Paypal)

„Als Apple Pay Android Alternative steht Google Pay seinem Konkurrenten in nichts nachl.”

Google Pay bietet den Vorteil, dass Sie sowohl Paypal als auch Ihre Kreditkarte zum Bezahlen verwenden können. Google Pay ist daher aktuell die beste Apple Pay Android Alternative.

🛎️ Hinweis: Wir empfehlen, Google Pay mit einer Kreditkarte zu verknüpfen. Aufgrund der günstigen Konditioen einiger Anbieter kommen Sie oft besser weg als mit Paypal.

Kreditkarten für Google Pay Android

Auch, wenn mobiles Bezahlen in Deutschland noch in den Startlöchern steckt, gibt es inzwischen eine annehmbare Auswahl an Anbietern für Google Pay Android.

Die Top Anbieter für Kreditkarten mit Google Pay Android Unterstützung haben wir nachfolgend für Sie zusammengestellt. Alle Anbieter unterstützen sowohl Google Pay als auch Apple Pay, um Ihnen maximale Flexibilität beim Mobilen Bezahlen zu gewährleisten. 

1. Beste Kreditkarte für Google Pay Android: ING

ING Erster Platz
Jetzt ING Kreditkarte beantragen

Unsere Top Empfehlung unter den Kreditkarten für Google Pay Android ist hier die ING. Nicht nur ist die ING Kreditkarte komplett kostenlos, Sie bekommen auch eine Gutschrift 50 € für Ihre Kreditkarte, wenn Sie diese bis Ende Mai beantragen.

„Da bei der ING Kreditkarte sowohl Apple Pay als auch Google Pay unterstützt werden, bietet die ING ihren Kunden maximale Flexibilität.”

Der große Vorteil an der ING Kreditkarte ist, dass Sie überall im EU-Ausland kostenlos bezahlen können. Somit können Sie auch in anderen EU-Ländern Google Pay benutzen, ohne dass zusätzliche Gebühren auf Sie zukommen.

ING Kreditkarte Vor- und Nachteile:

  • Kreditkarte für Google Pay & Apple Pay

  • Kostenlose Kreditkarte

  • Kostenlos Geld abheben

  • Eröffnung  schnell & einfach

  • Kostenlos im Ausland bezahlen

2. comdirect Kreditkarte für Google Pay

Trading App Comdirect
Jetzt comdirect Kreditkarte beantragen

Auch die comdirect Kreditkarte eignet sich hervorragend zur Nutzung mit Google Pay. Zudem bietet die comdirect derzeit eine Prämie von 150 € für die Kontoeröffnung.

„comdirect bietet derzeit das einzige Girokonto mit Kreditkarte, das noch bedingungslos kostenlos ist.”

Wenn Sie eine neue Kreditkarte eigens zur Nutzung mit Google Pay beantragen möchten, dann ist comdirect die beste Wahl für Sie.

DENN: Die comdirect bietet derzeit das einzige Girokonto mit Kreditkarte, das noch bedingungslos kostenlos ist.

Daher lohnt sich die Kontoeröffnung auch dann, wenn Sie die comdirect Kreditkarte ausschließlich für Google Pay verwenden möchten, denn Sie tragen keine zusätzlichen Kosten! 

comdirect Kreditkarte Vor – und Nachteile:

  • Kreditkarte für Google Pay & Apple Pay

  • Kostenlose Kreditkarte

  • Kostenloses Girokonto

  • Kein Mindestgeldeingang

  • 150 € Prämie

3. DKB Kreditkarte für Google Pay

Google Pay Android Kreditkarte DKB
Jetzt DKB Kreditkarte beantragen

Eine weitere gute Kreditkarte für Google Pay bietet die DKB an. Die DKB führt eine der besten Kreditkarten Deutschlands.

„Eine derart günstige und leistungsfähige Kreditkarte findet man in Deutschland so schnell nicht mehr.”

Mit ihrer Kreditkarte hebt sich die DKB von anderen Anbietern ab, weil sie komplett kostenlos ist. Bezahlen & Geld abheben ist überall auf der Welt komplett kostenlos, auch die Grundgebühr entfällt.

⚠️ ACHTUNG: Um von allen Vorteilen der DKB zu profitieren, müssen Sie DKB-Aktivkunde sein. Informieren Sie sich auch über die DKB Änderungen 2020!

  • Kreditkarte für Google Pay & Apple Pay

  • Keine Grundgebühr

  • Weltweit kostenlos bezahlen & Geld abheben

  • Schnelle Kontoeröffnung

  • Mindestgeldeingang empfohlen

4. N26 Kreditkarte für Google Pay

N26 Kreditkarte Googe Pay Android
Jetzt DKB Kreditkarte beantragen

Getreu seinem Mobile Konto Ansatz war N26 einer der ersten Anbieter, der mobile Bezahldienste unterstütze. Dementsprechend eignet sich die N26 Kreditkarte auch hervorragend zum Einsatz mit Google Pay.

„Zusammen mit dem kostenlosen Mobile Konto ist die N26 Kreditkarte eine passende Wahl für Google Pay.”

Das N26 Konto ist eines der wenigen, die noch bedingungslos kostenlos sind. Auch die Kreditkarte ist komplett kostenlos. Lediglich für die Nutzung im EU-Ausland fallen 1,7 % Gebühren an.

⚠️ Einziges Manko: Als Direktbank verzichtet N26 nahezu komplett auf Kundenservice. Dies kann im Problemfall bei einigen Kunden Frust hervorrufen.

N26 Kreditkarte Vor- und Nachteile:

  • Kreditkarte für Google Pay & Apple Pay

  • Kreditkarte & Girokonto kostenlos

  • Konto auf mobiles Bezahlen optimiert

  • Kaum Kundeservicen

  • Geld einzahlen umständlich