Schon längst ist Börsenhandel nicht mehr nur für Großinvestoren rentabel, auch Kleinsparer nutzen Wertpapieranlagen um sich eine sichere Zukunft aufzubauen. Insbesondere bei kleineren Anlagebeträgen können die teilweise recht hohen Gebühren die Rendite merklich schmälern. Dabei gibt es perfekte Depots für Kleinsparer mit denen Sie solche unnötigen Kosten vermeiden können.

Wir zeigen Ihnen die besten Depots, bei denen Sie auch mit niedrigen Anlagebeträgen beträchtliche Renditen erzielen und gleichzeitig unverhältnismäßige Gebühren vermeiden. 


Tipp: Das beste Depot für Kleinsparer bietet zurzeit der Online-Broker flatex. Insbesondere die Festpreis-Angebote für ETFs und dazugehörige Sparpläne sind deutschlandweit unübertroffen.
>> Jetzt Depot für Kleinsparer bei flatex eröffnen

Die besten Depots für Kleinanleger – Vergleich

Anbieter Depot-
gebühr
Ordergebühr Sparpläne Musterdepot Besonderheiten Zum Anbieter


flatex

0 € 3,80 € Ab 50 €
  • Umfangreiche Webinare zur Weiterbildung
  • Umfangreichstes ETF-Sparplan Angebot
  • 100 % Ausgabeaufschlag auf alle Fonds
  • Sämtliche Orders auf günstiger Festpreis-Basis

Günstigstes Kleinanleger-Depot bei flatex eröffnen