Investment lohnt sich für jeden – ob für die Altersvorsorge, als Nebeneinkommen, oder hauptberuflich. Doch viele schrecken vor der Komplexität der Börsenwelt und deren Risiken zurück und lassen ihr Geld lieber auf der Bank liegen.

Wir zeigen Ihnen, dass Investieren lernen keine Raketenwissenschaft sein muss und wie Sie gute Renditen erzielen können, wenn Sie diese einfachen Tipps befolgen.


⚠️ Um Geld an der Börse anzulegen, brauchen Sie zu allererst ein Depot bei einem Broker. Das derzeit beste Depot gibt es beim Online-Broker flatex.
>> Jetzt Online Depot bei flatex eröffnen

Investieren lernen - Zusammenfassung

  • 🗸 Risikostreuung
    Wenn Sie ernsthaft investieren lernen wollen, sollten Sie sich immer die Risikostreuung vor Augen halten. Es ist nicht sehr klug, sein gesamtes Kapital in nur 1 oder 2 Anlagen zu stecken

  • 🗸 Kapital
    Überlegen Sie sich, wieviel Geld Ihnen zum Investieren zur Verfügung steht. Investieren Sie nur so viel Geld, wie Sie sich leisten können zu verlieren

  • 🗸 Ziele
    Bevor Sie investieren lernen, müssen Sie sich Ziele setzen, die Sie mit Ihren Investitionen erreichen wollen. Es macht keinen Sinn, in die nächstbeste Anlage zu investieren, wenn diese nicht im Einklang mit Ihrer Strategie und Ihren Zielen steht.

  • 🗸 Depot eröffnen
    Wichtigste Voraussetzung, um mit dem Investieren zu beginnen, ist die Eröffnung eines Depots. Achten Sie dabei darauf,dass der Broker Ihrer Wahl ein Gebührenmodell hat, das zu Ihrer Strategie passt, denn dies nimmt Einfluss auf Ihre Rendite.

Unserer Erfahrung nach ist der Online-Broker flatex derzeit der beste Anbieter für Anfänger.
Jetzt Online Depot bei flatex eröffnen

Investieren – Risiken und Chancen

Regel Nummer eins für einen guten Investor ist die Abwägung von Risiken und Vorteilen. Diese Frage sollten Sie sich gleich zu Beginn stellen, bevor Sie einen Einstieg ins Investment-Business in Erwägung ziehen und Investieren lernen.

Chancen

  • Sinnvolle Verwendung von überschüssigem Geld auf der Bank

  • Hohe Gewinnchancen

  • Beste Option für die Altersvorsorge

  • Große Auswahl an Investitionsmöglichkeiten

  • Höhere Rendite als Tagesgeld oder Festgeld

Risiken

  • Hohe Verluste bei riskanten Strategien möglich

  • Regelmäßiges Engagement erforderlich

  • Keine Gewinne garantiert

Welche Vorteile Sie als Investor genießen

Offensichtlich besticht die Investment-Welt vor allem durch ihr enormes Gewinnpotential. Im Gegensatz zu Tagesgeld- oder Festgeldkonten hängt Ihr Gewinn von Ihrer Strategie und Fähigkeit ab. Für Ihre Gewinne sind Sie alleine verantwortlich.

“Wer Angst um seine Altersvorsorge hat, der hat mit Investments die besten Chancen.”

Insbesondere in Zeiten zunehmender Altersarmut lohnt sich ein Blick auf langfristige Investments. Wer früh genug anfängt und klug investieren lernt, wird sich nie wieder Gedanken um seine Altersvorsorge machen müssen.

Nirgendwo sonst im finanziellen Sektor haben Sie eine so große Auswahl an Möglichkeiten und Produkten. Egal ob Sie lieber vorsichtig und möglichst sicher investieren oder Sie Ihr Glück mit riskanten Strategien versuchen wollen, im Investment-Bereich ist für jeden etwas dabei.


⚠️ Unabhängig davon wäre es nicht ratsam, ihre Ersparnisse einfach auf der Bank liegen zu lassen. Damit verpassen Sie nämlich die Chance, Ihr Geld mit relativ wenig Arbeit zu vervielfachen.

Dessen werden sich immer mehr Haushalte aus der Mittelklasse bewusst, was unter anderem dazu führte, dass das private Investmentvermögen in Deutschland seit 1999 um nahezu 3 Mrd. Euro anstieg.

Volumen Investmentbranche Deutschland

Weltweit verwaltetes Vermögen der offenen Investmentfonds in den Jahren von 2012 bis 2017 (in Milliarden US-Dollar) ©statista.com

Welche Nachteile und Risiken Investoren bedenken müssen

Klarerweise muss sich ein Investor des Risikos bewusst sein, dass er mit jedem neuen Investment eingeht.

⚠️ Investieren Sie daher niemals mehr Geld, als Sie bei Totalverlust verschmerzen können!