Ofina Kredit: Erfahrungen, Bewertung & Infos 2019

Ofina Kredit: Vorteile

  • Ab 0,68 % eff. Jahreszins

  • Volldigitaler Abschluss

  • Seriöser Anbieter

  • Sofortauszahlung

  • Wenige Unterlagen nötig

  • 0,68 % bonitätsabhängig

Der Ofina Kredit sorgt mit seinem Hammerzins von 0,68 % gerade für mächtig Gesprächsstoff.

Doch wer steckt hinter Ofina, ist der Kredit wirklich seriös und empfehlenswert?

Alle Bewertungen, Erfahrungen, Konditionen und Informationen zum Kredit von Ofina finden Sie hier!

Für Schnell-Leser:

Unser Test der Konditionen und Hintergründe vom Ofina Kredit hat ergeben, dass es sich um ein durchaus gutes und seriöses Kredit Angebot der deutschen Fidor Bank in Zusammenarbeit mit dem Kreditvermittler FINANZCHECK handelt!

Ofina Kredit: Erfahrungen & Bewertung der Redaktion

So hat Ofina bei uns abgeschnitten:

Gesamtbewertung:

Testkategorien

Kredit Konditionen
Kreditantrag
Kreditauszahlung
Kredit Voraussetzungen
Ofina Kundenservice

Test & Bewertung: Was hat uns gefallen, was nicht?

Ofina Vorteile

  • Komplett digital: Alles kann online abgewickelt werden
  • Unterlagen können digital übermittelt werden
  • Sehr schnelle Abwicklung & Auszahlung
  • SCHUFA-neutrale Kreditanfrage
  • Kundenservice überraschend gut
  • Verschiedene Verwendungszwecke (Autokredit, Umschuldung uvm)

Ofina Nachteile

  • 0,68 % Zins gilt nicht für jeden
  • Bonitätsabhängiger Zins
  • Antragsstrecke ausbaufähig, v.a. auf mobilen Endgeräten
Jetzt günstigen Ofina Kredit beantragen

Wer und was steckt wirklich hinter Ofina?

Ofina ist keine Bank, sondern ein Produkt, nämlich der Online Ratenkredit von Ofina.

Die Bank hinter Ofina ist die Fidor Bank, eine unseren Erfahrungen nach sehr gute deutsche Direktbank.

Fidor arbeitet beim Ofina Kredit mit dem Kreditvermittler FINANZCHECK zusammen.

„Unsere Redaktion hat sich eingehend mit dem Ofina Kredit beschäftigt: Sicher, flexibel und seriös – top Bewertung!“

Damit ist die Frage, ob es sich um ein seriöses und sicheres Angebot handelt schon geklärt:

Ofina Kontakt:

Jetzt Ofina Kredit ansehen

Wirklich seriös? – Ja!

Da der Ratenkredit von einer deutschen Bank und einem deutschen Kreditanbieter angeboten wird, greifen alle Sicherheitsmaßnahmen: Einlagensicherung, kompetenter Kundenservice und keine versteckten Kosten!

Ofina Erfahrungen

Ofina wirbt mit Zinsen ab 0 % – doch wer bekommt sie wirklich?

Kredit Konditionen – Wo ist der Haken?

Ofina wirbt mit Konditionen, die kaum zu übertreffen sind:

Kredite mit Laufzeiten von 12 bis 120 Monaten, Kreditbeträgen von 500 Euro bis 100.000 Euro und das zu einem effektiven Jahreszins ab 0,68 %!

Nettodarlehensbeitrag Laufzeit Effektiver Jahreszins Sollzins
500 bis 100.000 € 12 bis 120 Monate 0,68 bis 13,62 % 0,68 bis 12,84 %

Stand

Unsere Bewertung der Konditionen:

Besonders positiv am Online Kredit von Ofina ist die geringe Mindestkreditsumme von 1.000 Euro. Eine derart niedrige Kreditsumme ist unseren Erfahrungen nach im Bereich Ratenkredit sehr selten!

Auch positiv sind die flexiblen Laufzeiten zwischen 1 und 10 Jahren, zum Zurückbezahlen des Kredits.

Und jetzt zum Haken:

Der Haken vom Ofina Kredit ist, dass der Zinssatz bonitätsabhängig ist. Bonitätsabhängig bedeutet, dass der Zinssatz, den man tatsächlich für den Kredit bekommt, vom SCHUFA Score, Einkommen und Arbeitsverhältnis abhängt.

„Zwar wirbt die Ofina Bank mit einem Sonderzins von 0,68 %, tatsächlich bekommen aber 2/3 aller Kunden einen Zinssatz von 4,24 %!“

Wirft man einen Blick ins Kleingedruckte der Bank wird schnell ersichtlich, dass es sich beim Sonderzins um nichts anderes als ein Lockangebot handelt:

* 2/3 aller Kunden erhalten:

Nettodarlehensbetrag 10.000 €, 84 Monate Laufzeit, eff. Jahreszins 4,24%, gebundener Sollzins 4,16%, monatliche Rate 137,43 €, Gesamtbetrag 11.543,77 €, Fidor Bank

Kleingedrucktes Ofina Bank

Ofina Kredit Kleingedrucktes

Ist der Kredit deshalb ein schlechtes Angebot?

Nein. Ein effektiver Jahreszins von 4 % ist unseren Erfahrungen nach derzeit ein sehr guter und günstiger Zins für einen Kredit. Angebote wie der SWK Kredit und ähnliche Kredit Angebote liegen ebenfalls zwischen 3 und 4 Prozent.

Fazit Bewertung Konditionen:

Ja, es handelt sich um ein Lockangebot. Wem bewusst ist, dass er die 0,68 % Zinsen vermutlich nicht bekommen wird, kann dank der übrigen guten Konditionen (Sondertilgung, digitale Übersendung der Unterlagen, schnelle Auszahlung, seriöser Anbieter) getrost beim Ofina Ratenkredit zuschlagen!



Ofina Kredit Sondertilgung

Wie funktioniert die Sondertilgung bei Ofina?

Ofina bietet die Möglichkeit der Sondertilgung zwar an, doch leider informiert die Bank ziemlich schlecht darüber.

Leider findet man auf der Webseite von Ofina keine genaueren Angaben zur Sondertilgung, etwa, ob die Sondertilgung kostenlos ist, in welcher Höhe Sondertilgungen möglich sind und ob man den Kredit auch vorzeitig ablösen kann.

Wir haben deshalb beim Ofina Kundenservice nachgefragt und folgende Antwort erhalten:

„Sondertilgungen und die Kreditablöse sind kostenfrei. Um eine Sondertilgung für Ihren bestehenden Kredit zu leisten, überweisen Sie bitte Ihre gewünschte Kreditsumme auf Ihr Kreditkonto.“

Die Fidor Bank, die den Ofina Kredit vergibt, bietet also die Möglichkeit der kostenlosen Sondertilgung, was sich in unserer Bewertung positiv widerspiegelt.

Jetzt günstigen Ofina Kredit beantragen

Kreditantrag – wirklich voll digital?

Ofina wirbt mit einem volldigitalen Kredit – ohne Papierkram, Postident & Co. Das bedeutet, dass die Auszahlung unseren Erfahrungen nach sehr schnell auf dem Konto ist!

  • Ofina Kreditrechner

    ➤ Individuelle Präferenzen wählen

  • 24/7

    ➤ Jederzeit online asbschließen

  • Kreditnehmer

    ➤  Anzahl der Kreditnehmer wählen

  • Anzahl der Kreditnehmer wählen

    ➤ Bequem per Videoident

  • Bequem per Videoident

         ➤ Kein Papierkram

  • Nötige Unterlagen

         ➤ Unterlagen einfach hochladen

  • Sofortauszahlung

        ➤ Sofortauszahlung ist möglich

  • Keine Vorkosten

        ➤ 100% kostenlos & unverbindlich

Unsere Erfahrungen mit dem Kreditantrag

Der Ofina Ratenkredite kann ausschließlich online beantragt werden.

Gehen Sie dazu auf die Webseite ofina.de und nutzen Sie den Kredit Rechner, der dort zu finden ist.

In die Eingabemaske lassen sich die Wunschsumme, Laufzeit und der Verwendungszweck (Autokredit, Umschuldung uvm.) auswählen.

Klicken Sie auf „Kredit berechnen“ und schon gelangen Sie direkt in den Online Antrag.

Antrag Ofina

Die Dateneingabe ist bei Ofina sehr einfach und intuitiv

Unsere Erfahrungen:

Im Rahmen unseres Ofina Tests hat unsere Redakteurin die Antragsstrecke selbst durchgemacht und kommt zu folgendem Schluss:

„Der Kreditantrag ist super einfach und intuitiv gestaltet. Immer wieder gibt es nützliche Hilfestellungen!“

Die Ofina Bank hält mit ihrem Kreditantrag, was sie verspricht: Volldigital, schnell und einfach.

Die Aufbereitung der Antragstrecke bewertet unsere Redaktion als sehr modern, leicht verständlich und einfach zu bedienen. Nur wer den Kredit über ein mobiles Endgerät beantragen möchte (z.B. Smartphone), wird auf Schwierigkeiten treffen.

Leider ist die Antragsstrecke nur für den PC ausgerichtet, dafür gibt es von uns einige Punkte Abzug!

Wie lange dauert der Kreditantrag bei Ofina?

Die Antragsstrecke besteht aus vier Schritten:

  • 1. Persönliche Daten
  • 2. Angaben zum Arbeitgeber
  • 3. Angaben zum Einkommen
  • 4. Anforderung des Angebots
Ofina Antrag Schritte

Als wir die Antragsstrecke getestet haben, haben wir keine 5 Minuten gebraucht, schon war das Angebot abgeschickt. So schnell läuft ein Kreditantrag unseren langjährigen Erfahrungen im Kreditgeschäft selten ab!

„In 5 Minuten ist der Antrag ausgefüllt, so schnell geht es sonst selten!“

 Welche Unterlagen werden benötigt?

Was die benötigten Unterlagen angeht, die man für den Ofina Kredit braucht, herrscht leider viel Unklarheit. Ein großes Manko des Angebots ist, dass es keine detaillierten Informationen zum Kredit auf der Homepage gibt. Das hat unseren Test und eine Bewertung auch ziemlich erschwert.

So sucht man auch nach den Informationen zu den Unterlagen vergebens.

Aus unserer langjährigen Erfahrung im Kreditbereich können wir sagen, dass folgende Unterlagen mit Sicherheit gefordert werden:

  • ➨ Deutsches Bankkonto (nur die Kontoverbindung wird benötigt)
  • ➨ Gehaltsnachweise (nur wenn Kontoblick deaktiviert)
  • ➨ Personalausweis / Reisepass (für Videoident)

Andere Unterlagen und Dokumente dürften für den Kredit von Ofina nicht nötig sein.

Das Gute:

Die genannten Unterlagen müssen nicht per Post zur Bank geschickt werden! Alles lässt sich digital einlesen, was den Ofina Kredit zu den flexibelsten Krediten aus unserem aktuellen Kreditvergleich macht.

„Alle Unterlagen werden digital eingelesen. Lästiges Einreichen von Dokumenten, wie Gehaltsnachweisen oder Kontoauszügen, entfällt!“

Wann findet die Auszahlung statt?

Durch die volldigitale Antragsstrecke ist es bei Ofina sogar möglich, den Kredit noch am selben Tag zu erhalten. Es handelt sich somit um einen Sofortkredit!

Um den Kredit sofort auf das Konto zu bekommen, muss man bei Schritt 3 im Antrag die Option „Kontoblick“ aktivieren (siehe Screenschot).

Es handelt sich damit um einen Kredit mit Kontoblick.

Ofina Kredit Auszahlung

Der Ofina Kontoblick ermöglicht eine Sofortauszahlung

Was ist der Ofina Kontoblick?

Aktiviert man im Antragsprozess die Funktion „Kontoblick“ ermöglicht dies dem Anbieter eine schnellere Einschätzung der jeweiligen Bonität.

Sie ermöglichen es der Bank also, einen Blick auf Ihr Girokonto zu werfen, damit sie Ihre Kontobewegungen, Gehaltseingänge und regelmäßige Ausgaben nachvollziehen kann.

“Der Kontoblick emöglicht ein schnelles und individuell zugeschnittenes Angebot.”

Stimmt die Bonität, schickt Ihnen Ofina sofort ein Kredit Angebot, das Sie sofort online annehmen oder ablehnen können.

Nehmen Sie das Kreditangebot an, wird Ihnen die Kreditsumme direkt auf Ihr Konto überwiesen – top!

Gibt es hier Risiken?

Manchen ist es unangenehm, dass Fremde seine Finanzen durchleuchten. Auch Sicherheitsbedenken entstehen hier oft. Beim Ofina Kontoblick müssen Sie sich aber keine Sorgen machen!

„Sicherheitsbedenken muss man hier keine haben. Die Daten unterliegen strengen Datenschutzauflagen!”

Die FFG FINANZCHECK Finanzportale GmbH, die hinter dem Ofina Kredit steckt, ist ein sehr seriöses Unternehmen, das höchsten Sicherheitsstandards folgt.

Außerdem:

Nach 30 Tagen werden die Daten vollautomatisiert aus dem System gelöscht.

Jetzt günstigen Ofina Kredit beantragen

Ofina Kundenservice Test

Kundenservice Ofina

Ofina Kundenservice im Test

Hinter dem Kredit von Ofina stehen 2 Online Unternehmen – ein Online Kreditvermittler (FINANZCHECK) und eine Direktbank (Fidor Bank). Filialen, in denen man sich beraten lassen kann, gibt es hier also nicht.

Wie alle Direktbanken, bietet auch Ofina einen Kundenservice via Telefon und E-Mail an. Wir haben beide Wege mit der Bank zu kommunizieren getestet und teilen unsere Erfahrungen mit Ihnen:

Ofina Kundenhotline Erfahrungen

Die Kunden Hotline 0800 55 66 796 ist Montag bis Sonntag von 8 bis 20 Uhr besetzt. Damit hat man bei Ofina sogar am Wochenende die Möglichkeit, sich beraten zu lassen oder bei Unklarheiten nachzufragen.

Wir sind an einem Dienstag am Vormittag mit dem Ofina Kundenservice in Kontakt getreten und sind innerhalb einer Minute durchgekommen, was unseren Erfahrungen nach bei Direktbanken nach nicht immer der Fall ist.

„Unsere Fragen wurden freundlich und kompetent beantwortet – top Kundenservice!“

Ofina E-Mail Support Erfahrungen

Auch unser Test des E-Mail Supports ist positiv ausgefallen. Als wir unsere Anfrage zur Sondertilgung bei Ofina an die info@ofina.de geschickt haben, kam binnen einer Stunde eine ausführliche Antwort zurück.

Als wir dann nochmal etwas detaillierter nachgebohrt haben, kam auch da sofort eine kompetente und hilfreiche Antwort zurück.

Alles in allem waren unsere Erfahrungen mit dem Kundenservice sehr positiv, weshalb wir hier auch eine top Bewertung gegeben haben. Einen Stern Abzug gibt’s nur für die Tatsache, dass es keine persönliche Beratung vor Ort gibt.

Ofina Fazit: Bewertungen, Auszeichnungen & Erfahrungen

Unser Ofina Test hat gezeigt, dass es sich durchaus um einen seriösen, günstigen und guten Kredit handelt. Positiv haben wir vor allem die Antragsstrecke, die Möglichkeit der Sofortauszahlung und die Konditionen (kostenlose Sondertilgung, verschiedene Verwendungszwecke) bewertet.

„Die Erfahrungen unserer Redaktion mit dem Kredit von Ofina waren positiv.“

Nicht so gut hat uns die Webseite von Ofina gefallen: Es gibt keine ausführlichen Informationen, auch fehlen wichtige Unterlagen und Dokumente wie AGBs und ein preis-Leistungsverzeichnis. Zum Glück macht der gute und schnell reagierende Kundenservice dieses Manko wieder wett!

Auch die Tatsache, dass die 0,68 % Zinsen sich eher als Lockangebot als tatsächlicher Zins herausgestellt haben, war etwas enttäuschend, aber im Grunde vorhersehbar.

Gesamtfazit Ofina: Zurecht der Vergleichssieger in unserem Kredit Vergleich!

Jetzt günstigen Ofina Kredit beantragen

Auszeichnungen Ofina

Nicht nur unsere Erfahrungen mit Ofina waren gut. Auch unabhängige Institute haben Ofina und FINANZCHECK bereits ausgezeichnet und bewertet:

Häufige Fragen zum Ofina Kredit

Nein, der Kredit ist nicht trotz SCHUFA erhältlich. Man muss einen ausreichenden SCHUFA Score und Einkommen vorweisen, um den Kredit zu bekommen.

Ihr Schufa-Score wird durch die Kreditanfrage nicht beeinflusst. Es handelt sich lediglich um eine SCHUFA-neutrale Konditionen-Anfrage, bei der kein Eintrag entsteht.

Der Ofina Kredit ist kein expliziter Kredit für Selbstständige. Man muss über ein regelmäßiges Einkommen verfügen und keine negativen SCHUFA Einträge besitzen. Stimmt die Bonität, können auch Selbstständige den Kredit bekommen.

Nein, in unserem Test konnten wir keine versteckten Gebühren ausfindig machen. Es fallen weder Bearbeitungsgebühren noch sonstige Kosten an. Der Zins ist zwar bonitätsabhängig, entspricht aber dem aktuellen Kreditmarkt.

Jetzt günstigen Ofina Kredit beantragen