eToro ist deutschlandweit der einzige echte Copytrading Anbieter. Allerdings müssen eToro-Kunden auf einige Features verzichten, die bei gewöhnlichen Brokern zum Standard-Repertoire gehören.

Wir haben für Sie die 4 besten Alternativen zusammengestellt, die einen mit etToro vergleichbaren Service bieten und gleichzeitig Leistungen anbieten, die bei eToro nicht verfügbar sind.

⚠️ Tipp für Schnell-Leser: ⚠️

Die beste Alternative zu eToro stellt unseren Erfahrungen nach aktuell wikifolio dar. Die Nutzung von wikifolio ist komplett kostenlos und bildet eine ernstzunehmende Konkurrenz zu eToro.

Jetzt Konto bei wikifolio eröffnen

* Hinweis: Die nachfolgend gelisteten Anbieter erlauben den Handel mit CFDs. CFDs sind komplexe Instrumente und haben aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Zwischen 74 und 89% der Konten von Privatanlegern verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

1. eToro Alternative: wikifolio

Wikifolio Erster Platz
Jetzt Konto bei wikifolio eröffnen

Der Anbieter wikifolio bietet nahezu alle Vorteile von eToro – aber ohne die Nachteile.

Im Vergleich zu eToro ist die Nutzung von wikifolio komplett gebührenfrei. Lediglich für die Investition in ein wikifolio-Zertifikat fallen verschwindend geringe Zahlungen an, mit denen unter anderem der Copytrader, der seine Strategie öffentlich zur Verfügung stellt, entlohnt wird.

“Wer Wert auf Hedging und / oder Scalping legt, wird mit wikifolio besonders zufrieden sein, denn beides ist hier erlaubt.”

Die besten Erfahrungen haben wir bei wikifolio mit der Unterstützung für externe Portfolios gesammelt. Damit können Sie bequem Ihre wikifolio-Zertifikate Ihrem bisherigen Depot beimischen.

💲 Wer noch kein eigenes Depot besitzt, dem empfehlen wir, wikifolio mit dem flatex Depot zu kombinieren.

wikifolio Vor- und Nachteile:

  • Ähnlich wie eToro

  • Praktisch kostenfrei
  • Externe Depots möglich

  • Eigene Strategien an andere User verkaufen

  • Hedging und Scalping erlaubt

  • Nur Zertifikat-Handel möglich

2. eToro Alternative: Markets.com

Markets.com Zweiter Platz
Jetzt Konto bei markets.com eröffnen

Wer eToro vor allem wegen der komfortablen Optionen beim CFD- und Forex-Handel benutzt, aber auf den Copy-Trading-Aspekt verzichten kann, der sollte einen Wechsel zu markets.com in Betracht ziehen.

Mit 55 verschiedenen Forex-Paaren und über 2000 CFDs ist markets.com vor allem in puncto Produktauswahl der Konkurrenz von eToro überlegen.

Im Vergleich zu eToro bietet markets.com zudem eine Windows-kompatible App. Markets.com-User können sich darüber hinaus an der MT4-Unterstützung erfreuen.

Hinweis: Sie melden sich zunächst für MarketsX an, ein deutsches Partnerprogramm von markets.com. Auf diesem Weg erhalten Sie nicht nur enorme Sondervorteile für Ihr markets.com Konto, es stehen Ihnen auch eine Reihe kostenloser Coaching-Services rund ums Thema Börse zur Verfügung.

Markets.com Vor- und Nachteile:

  • Große Produktauswahl

  • MT4-Unterstützung

  • Umfangreiche Analyse-Tools

  • Kein Copy Trading möglich

3. eToro Alternative: ayondo

Ayondo Dritter Platz
Jetzt Konto bei ayondo eröffnen

Ayondos großer Vorteil im Vergleich mit eToro ist, dass die Kontoführung auch in GBP oder EUR möglich ist, während eToro nur in USD verfügbar ist.

Auch die Entlohnung für kopierte Trader gefällt uns besser als bei der Konkurrenz von eToro. Während eToro Pauschalsummen für eine bestimmte Anzahl Follower zahlt, erhalten Signalanbieter bei ayondo Vergütungen, die relativ zum Gewinn sind, den ihre Follower durch ihre Strategien machen.

Darüber hinaus bietet das Ayondo Sortiment neben CFDs auch über 1200 Aktien.

Richtiges Social Trading können Sie bei ayondo allerdings nicht betreiben, da es nur begrenzte Möglichkeiten gibt, mit anderen Tradern zu interagieren. Mit wenigen Mausklicks können Sie zwar die Strategien anderer Trader kopieren, mehr aber auch nicht.

ayondo Vor- und Nachteile:

  • Ähnlich wie eToro

  • Kontoführung in GBP und EUR möglich

  • Faires Vergütungssystem für Signalanbieter

  • Aktienhandel möglich

  • Interaktion mit anderen Tradern nur begrenzt möglich

4. eToro Alternative: Zulutrade

Zulutrade Vierter Platz
Jetzt Konto bei Zulutrade eröffnen

Was Zulutrade im Vergleich mit eToro interessant macht, ist das hier insgesamt 50 verschiedene Broker auf einer Plattform zur Auswahl stehen. Während eToro zugleich selbst die Funktion des Brokers übernimmt, bietet Zulutrade eine Auswahl von mehreren Brokern, über die das gewünschte Geschäft abgewickelt werden kann.

Dadurch sind allerdings die Tradegebühren nicht einheitlich und können teilweise unübersichtlich wirken. Die niedrigsten Gebühren werden meist über den voll integrierten Broker AAAFx berechnet. Wie unsere Erfahrung zeigt, lassen sich bei Zulutrade für die meisten Geschäfte biliigere Gebühren finden als bei eToro.

Aufgrund der Vielzahl an Brokern hat Zulutrade auch eine dementsprechend hohe Auswahl an handelbaren Produkten. Auch Kryptowährungen können über Zulutrade gehandelt.

Zulutrade Vor- und Nachteile:

  • Ähnlich wie eToro

  • Große Auswahl an Brokern

  • Handel mit Kryptowährungen möglich

eToro Alternativen – Was sind Copytrader?

Der Aspekt, der eToro so einzigartig macht, ist die Strategie des sogenannten Copytrading. Insbesondere heutzutage machen sich Plattformen wie eToro die Möglichkeiten des Online-Trading zunutze, um die Technik des Copytrading zu revolutionieren.

Grundsätzlich handelt es sich beim Copy Trading um ein ähnliches Prinzip, wie es bei ETFs angewendet wird. Allerdings werden hier keine erfolgversprechenden Marktindizes kopiert, um das Geld entsprechend zu investieren, sondern die Anlagestrategien privater Investoren.

Copytrader ermöglichen es dem Laien, wie ein professioneller Investor zu agieren, solange er von den richtigen Investoren kopiert.“

Plattformen wie eToro bieten ein soziales Netzwerk, auf dem sich Mitglieder die Performance von Strategien anderer User ansehen können und deren Investments mit wenigen Klicks kopieren können.

👌 Damit ist es nicht mehr nötig, sich umfassendes Börsenwissen anzueignen, da Sie Ihre Strategie nun einfach von erfahrenen Anlegern übernehmen können.

Auch wenn eToro mit seinem System Pionierarbeit im CopyTrading leistet, gibt es einige Mankos, die die Suche nach einer Alternative nahelegen.

Wer bei eToro einsteigt, muss nämlich gleich eine ganze Reihe von Bedingungen akzeptieren.

In diesen Punkten wird eToro Ihre Freiheit einschränken:

  • Kein eigenes externes Depot (Depot muss bei eToro eröffnet werden)
  • Kein Hedging erlaubt

  • Kein Scalping erlaubt

  • Hohe Auszahlungsgebühren

  • Teilweise hohe Spread-Gebühren

Etoro Logo

eToro-Kunden müssen sich also bedingungslos für ein ganzes Paket entscheiden, was für einige Investoren inakzeptable Freiheitseinschränkungen bedeuten kann.

Fazit – eToro Alternativen lohnen sich

Eines muss man vorwegnehmen: eToro ist weiterhin ein renommierter Copy Trading Broker und hat sich diesen Ruf auch verdient.

Es kommt aber auf Ihre ganz persönlichen Bedürfnisse an, ob sich eine Alternative für Sie lohnt oder nicht.

⇒ Beste eToro Alternative für Copytrader

Wer sich fürs Copy Trading interessiert, sollte definitiv einen Blick auf wikifolio werfen. Wikifolio bietet die beste Alternative für Copytrader, mit einem ganz eigenen System und noch dazu wesentlich günstiger als eToro.

„wikifolio bietet eine interessante und vor allem günstigere Alternative zu eToro”

➽ Empfehlung: Wikifolio

  • Verknüpfung mit externem Depot

  • Hedging und Scalping möglich

  • Kaum Kosten

Jetzt Konto bei wikifolio eröffnen